Ausstellungen

Ausstellung: Veronica Moroder

Merken
Teilen

Ihre Bilder in leuchtenden, meist warmen Farben wechseln zwischen Konkretion und Abstraktion

im zweiten Stock der Kommende Lengmoos. Öffnungszeiten: Mi, Fr, Sa und So 16-18 Uhr. Eintritt frei. Vernissage Samstag, 06.07.2024 - 17 Uhr. Die Grödnerin Veronica Moroder (1992) hat in Karlsruhe, Wien und Paris Malerei studiert und lebt und arbeitet nun in Hamburg. Ihre Bilder in leuchtenden, meist warmen Farben wechseln zwischen Konkretion und Abstraktion. „Als seien diese Bilder Phantombilder, denen wiederum andere Bilder zu Grunde liegen, Masken für etwas grundlegend Grundsätzliches, das in keiner Sekunde, in keinem Punkt austauschbar ist und das zu strahlen vermag über seine Maske hinaus. Die Farben erwachsen nicht aus den Formen, die Formen nicht aus den Motiven, Motive nicht aus ihrer Darstellungsweise. Das eine kommt nicht zum anderen, das Bild ist organisches Ergebnis eines organischen Schaffens, verletzlich, ätherisch, im wörtlichsten Sinn lebendig, lebend.“ (Yevgeniy Breyger)

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Besichtigung der historischen Kommende Lengmoos
  • Lengmoos, 22.05.24 // 16:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
Rittner Trachten
  • Lengmoos, 22.05.24 // 16:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
Ausstellung: Elisabeth Reichegger - fokussieren und driften
  • Lengmoos, 26.05.24 // 17:00
  • Musik & Konzerte
Konzertabend: Mitternachtsblau - zart, vielschichtig, kräftig
  • Lengmoos, 26.05.24 // 20:30
  • Musik & Konzerte
Kinderkonzert: Die Klangabenteurer
  • Lengmoos, 02.06.24 // 15:30
  • Musik & Konzerte
Konzertabend: The Queen’s Favourites
  • Lengmoos, 02.06.24 // 20:30