Courses & workshops

Leben ist sterben, Sterben ist Leben

Organizer: Bildungshaus Schloss Goldrain
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Zielgruppe:
Pflegepersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige, Interessierte

Seminarinhalte:
- Lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen
- Wie reagieren Menschen auf Nachrichten des Todes und wie kann ich ihnen helfen?
- Kennen lernen von Techniken, um Sterbenden beizustehen und ihnen helfen zu können
- Die Symbolsprache der Sterbenden lesen können
- Das Sterben selbst kreativ erleben Fragen im Umgang mit der Wahrheit
- Rituale beim Sterben
- Religiöse Feiern beim Tod eines Menschen

HINWEIS: Der Tod einer/eines Angehörigen sollte wenigstens 6 Monate her sein. Das Seminar ist kein Therapieersatz. Wer in psychologischer Behandlung ist, sollte die Teilnahme mit ihrem/seinem Begleitenden besprechen.


editorially checked



Courses/Workshops


Type

Personal development


Event properties


Misc

Possible on rain days


Information about the workshop


Execution

Speakers: P. Peter Gruber, Krankenhausseelsorger, Trauerbegleiter

More events of this organizer

  • Courses & workshops
Trauma und Burn out in helfenden Berufen
  • Latsch / Laces, 12/10/2022 // 9:00 - 17:00
  • Courses & workshops
System- und Familienaufstellung
  • Latsch / Laces, 20/05/2022 // 16:00 - 21:30
  • Courses & workshops
Collagen auf Leinwand zaubern
  • Latsch / Laces, from 21/05/2022 // 9:30 - 17:00
  • Courses & workshops
Huna I
  • Latsch / Laces, from 21/05/2022 // 9:00 - 17:30
  • Courses & workshops
Kreativ sterben - Sterbeseminar
  • Latsch / Laces, from 21/05/2022 // 9:00 - 17:30
  • Courses & workshops
Dekorative Objekte für Haus und Garten
  • Latsch / Laces, 27/05/2022 // 15:15 - 21:00