Guided tour

KulturKontakt: Führung auf Albanisch und Italienisch

Organizer: South Tyrol Museum of Archaeology
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Albanien und Südtirol, archäologisch verbunden: in beiden Gegenden finden sich kulturelle Zeugnisse der Römerzeit.

Die Sonderausstellung "LOST & FOUND - Archäologie in Südtirol vor 1919" zeigt zahlreiche, bisher nie gezeigte Funde aus der Römerzeit. Wir nähern uns dieser faszinierenden Epoche aus zwei verschiedenen Blickwinkeln und Ländern: Albanien und Südtirol. Beide Länder verbindet, dass sie eine Zeit lang zum Römischen Reich gehörten.

Auf die Reise in beide Länder begleiten uns der Archäologe Marco Podini und die Kulturmediatorin Miranda Alterziu Durmishi.

In italienischer und albanischer Sprache.
Eintritt frei.

In Zusammenarbeit mit der Sozialgenossenschaft Savera.


editorially checked



Event properties


Misc

Possible on rain days

More events of this organizer

  • Exhibitions
STONE AGE CONNECTIONS. Mobility at Ötzi's time
  • Bozen / Bolzano, 20/01/2022 // 10:00 - 18:00