Führung

Von Tasten, Tippsen und Tippex

Veranstalter: Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer
Merken
Teilen

Geschichte und Geschichten rund um die Erfindung der Schreibmaschine. Jeden Montag Abend und Mittwoch Vormittag.


Über 1400 Schreibmaschinen, von Kurt Ryba jahrzehntelang weltweit gesammelt, sind im Partschinser Schreibmaschinenmuseum zu bewundern, im Gedenken an den großen Erfinder Peter Mitterhofer, der hier 1864 die erste Schreibmaschine erfunden hat.

Die unzähligen, zuweilen auch skurril und bizzar anmutenden Modelle werden oft erst auf den zweiten Blick als Schreibmaschinen identifiziert und überraschen genauso wie das erste Holzmodell von Peter Mitterhofer aus dem Jahr 1864.
Spannend ist das Museum allemal, nicht nur für jene Generationen, denen beim Anblick so mancher Schreibmaschine Erinnerungen an den Büroalltag vergangener Tage geweckt werden, sondern auch für sehr junge Besucher, die mit dem Computer aufgewachsen sind und auf zahlreichen Modellen ihre Fingertauglichkeit testen und darüber staunen können, wie durch reine Mechanik Buchstaben zu Papier gebracht werden können.


redaktionell geprüft