Musik & Konzerte

Stanglerhof Sessions: Elis Noa, Electronic Art-Pop

Merken
Teilen

Lyrische Melodien umgeben von Synthesizern, energetischen Rhythmen, Harmonien und Saxophon-Klängen. Elis Noa kreieren ein musikalisches Habitat mit einem poly-stilistischem Klang.

Elis Noa

Die vier Musiker der Wiener Band ELIS NOA verbindet ein kompromissloses Streben zum Kollektivgedanken. Ihren Ursprung hatte die Formation in der Auseinandersetzung mit den Song-Ideen der Sängerin. Nun wird ein Sound geschaffen, der ohne das gemeinschaftliche Komponieren und das Miteinbeziehen von vier unterschiedlichen musikalischen Hintergründen so nicht entstanden
wäre.

Die Klangästhetik sprengt die Grenzen eines klassisches Pop Projekts: hier treffen elektronische Strukturen und Synthesizer Klänge auf lyrischen Gesang, der seine Wurzeln im Soul hat, atmosphärische Hall-Klangräume koexistieren in ihrer Fragilität neben kraftvollen, dynamischen Grooves. Die farbenreichen und fließenden Harmonien zeigen keine Berührungsängste mit komplexeren Jazz Strukturen. Elektronisch-verfremdete Saxofon-Klänge unterstützen die eindringlichen Texte, welche die Songs prägen.

Fein ineinander verwobene Strukturen der Songs spiegeln das Live-Setup der Band: keinem ist hier ausschließlich die fixe Rolle des Instruments in seiner musikalischen Funktion vorgeschrieben. Jedes Mitglied verfügt über ein flexibles instrumentales Toolset, welches unterschiedliche Elemente in der Musik abdeckt. Die dadurch entstehenden Klangwelten lassen einen staunen, welch vielfältiger Sound nur durch vier Musiker möglich gemacht wird.
Kennengelernt haben sich die vier Musiker während ihres gemeinsamen Jazz-Studiums in Wien. Ihre gemeinsame Auffassung von Musik als Medium, welches einer fortschrittlichen und zeitgemäßen Auseinandersetzung bedarf, brachte sie zueinander. Mit ELIS NOA ist ein musikalisches Habitat entstanden in dem alles möglich scheint, wo scheinbare Gegensätze aufeinander treffen und doch nichts fehl am Platz ist.

http://www.elisnoa.com


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Elisa Godino · Vocals, Synth, Aaron Hader · Sax, Synth, Angel Vassilev · Synth, Keys, Michael Schatzmann · Drums


Genre

Elektro/Dance

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Stanglerhof Sessions + Filmaperitif am Stanglerhof

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Stanglerhof Session
  • Völs am Schlern, 03.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
Filmaperitif
  • Völs am Schlern, 26.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
FILMAPERITF*: Dusk Chorus
  • Völs am Schlern, 26.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Musik & Konzerte
STANGLERHOFS SESSION: E-Volution
  • Völs am Schlern, 03.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
FILMAPERITIF*: Hidden Photos
  • Völs am Schlern, 10.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Musik & Konzerte
STANGLERHOF SESSION: Nartan & Max Castlunger
  • Völs am Schlern, 17.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr