Musik & Konzerte

Schuberts Winterreise bei Musik Meran

Veranstalter: Musik Meran
Merken
Teilen

Ein Erlebnis: Die Winterreise für Tenor und Gitarre.

Tilman Lichdi Tenor

Klaus Jäckle Gitarre
Programm:

Franz Schubert

Die Winterreise

Die Winterreise ist ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod, vollendete.
"Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh' ich wieder aus" - mit diesen Versen beginnt die "Winterreise", einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, mit dem Schubert eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen gelang.

Tilman Lichdi hat sich als einer der bedeutendsten Konzert- und Liedinterpreten etabliert. Besonders begeistert er als Evangelist in den Bachschen Oratorien und Passionen. Bei seinem Amerikadebüt mit der Johannespassion zusammen mit dem Chicago Symphony Orchestra schrieb ein Kritiker aus Chicago: "Man kann ein ganzes Leben verbringen, ohne je eine so gut gesungene Evangelistenpartie zu hören wie jene von Tilman Lichdi, und ich vergesse hierbei nicht Peter Schreier."
Der Meistergitarrist Klaus Jäckle ist seit mehr als 10 Jahren mit Marshall&Alexander auf ausverkauften Kirchentourneen in über 100 Städten Deutschlands zu hören. Für die Mitwirkung am Album "Götterfunken" erhielt er eine goldene Schallplatte für über 100.000 verkaufte CDs.


redaktionell geprüft



Musik


Genre

Klassik/Oper

Veranstaltungsorte

Sie sind Inhaber einer Unterkunft oder eines Gastronomiebetriebs und möchten hier erscheinen? Erfahren Sie hier mehr

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Das Ensemble Cordia zu Gast bei Musik Meran
  • Meran, 07.03.19 // 20:00 - 22:00 Uhr