Ausstellungen

Schauspielorte in Bozen vom 18. Jh. bis heute

Veranstalter: Stiftung Stadttheater und Konzerthaus Bozen
Merken
Teilen

Ausstellung zu den Schauspielorten in Bozen. Eintritt frei

Seit dem 18. Jahrhundert hat der Bozner Zuschauer eine Vielfalt an Schauspielorten besucht: authentische Theater, aber auch und vor allem Säle in allen Teilen der Stadt, die als Notlösung dienten. Einige davon waren bequem, andere unbequem und schlecht ausgerüstet. Durch dieses städtische "Pendeln" entstand ein Theaterkreis von überraschender Vitalität, der auch den historischen Wandel von Bozen wiedergibt. Von den provisorischen Lösungen ist man zur heutigen Stabilität gelangt, zugunsten eines begeisterten Publikums, welches immer die wesentlichen gemeinschaftlichen, bürgerlichen und kulturellen Funktionen des Schauspiels erkannt hat.
Die Ausstellung begleitet uns durch jene, manchmal weniger bekannte Orte; interessante Merkwürdigkeiten sind auch zu finden.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
OPEN THEATRE - 20 Jahre Stadttheater Bozen
  • Bozen, 09.09.19 // 15:00 - 23:00 Uhr
  • Theater
DOVE ERAVAMO RIMASTI
  • Brixen, 11.12.19 // 20:30 - 22:30 Uhr