Literatur

Pepi Feichtinger

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Pepi Feichtinger: Flucht zurück. Eine Auswandererkindheit

Zu seinem 80. Geburtstag veröffentlicht der Vinschger Autor Pepi Feichtinger sein literarisches Vermächtnis: Mit dem Blick eines alten Mannes schildert der Ich-Erzähler in "Flucht zurück" die Erlebnisse eines Optantenkindes und den langen Weg zurück in die Heimat, die erst Heimat werden muss. Die Genugtuung, dass das Überleben gelungen ist, blitzt aus allen Erinnerungen, auch aus den trostlosen. Mit autobiografischen Anklängen zeigt Feichtinger, wie das Altersgedächtnis Wichtiges vergessen hat und vermeintlich Vergessenes wieder scharf zu sehen vermag.

Eine Veranstaltung von Edition Raetia


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Musik: Astrid Waldner, Klavier


Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Pepi Feichtinger
Lesung mit: Luis Benedikter


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Bücherwelten im Waltherhaus 2018

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Monsieur Claude und seine Töchter
  • Bozen, 20.11.19 // 20:00 - 21:45 Uhr
  • Theater
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
  • Brixen, 27.11.19 // 20:00 - 22:30 Uhr
  • Theater
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
  • Brixen, 27.11.19 // 20:00
  • Theater
Jugendtheater: Patricks Trick
  • Brixen, ab 04.12.19 // 8:45
  • Literatur
Erwin Steinhauer - Jingle Bells reloaded
  • Schlanders, ab 10.12.19 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten
  • Bozen, 31.12.19 // 20:00 - 22:00 Uhr