Musik & Konzerte

LanaLive: Alp.bär

Veranstalter: LanaLive
Merken
Teilen

Am Freitag, 25. Mai um 18 Uhr feiert die cineastische Expeditions-Tour Alp.bär am Knottenkino in Vöran Premiere.

Am Freitag, 25. Mai um 18 Uhr feiert die cineastische Expeditions-Tour Alp.bär am Knottenkino in Vöran Premiere. Verhandelt werden Lebensräume und die Sehnsucht nach der tiefsten Wildnis. Poetische und literarische Blitzlichter leuchten inmitten der Naturkulisse. Es wird imaginiert, skizziert und erträumt. Nach einem performativen Walk über den Wanderweg werden die Expeditionsteilnehmer*innen hin zur Aussichtsplattform geführt, mit Blick auf Lana und Umgebung. Hier wird das Publikum mittels Kopfhörer auf eine weitere Reise geschickt. Alp.bär verspricht großes Sprechkino - für alle Sinne.
Regie führt die Opernregisseurin Franziska Guggenbichler-Beck, die Texte stammen von Maria C. Hilber und die Klangkunst von Lale Rodgarkia - Dara. Nicole Sabella ist die Sprecherin, Oliver Oppitz spielt mit dem Horn, es performen Fritz Faust und Barbara Dorfmann, die Ausstattung hingegen stammt von Lisa Zellner.
Weitere Aufführungen finden am Sonntag, 27. Mai um 15 und 18 Uhr statt. Treffpunkt für die Veranstaltung ist jeweils 15 Minuten vor Beginn, an der beim Weberhof gelegenen Abzweigung auf den Wanderpfad Nr. 14 zum Knottnkino. Es wird empfohlen, beim Gasthof Alpenrose zu parken.
Anmeldung und Information unter info@lanalive.it.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Leitung: Franziska Guggenbichler


Genre

Anderes

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

LanaLive - International Culture Festival 2018