Ausstellungen

Hans Glauber - Aus der mechanischen Stadt.

Veranstalter: Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer
Merken
Teilen

Sonderausstellung

Das Schreibmaschinenmuseum Partschins zeigt in Zusammenarbeit mit dem Museion Bozen Fotoarbeiten von Hans Glauber. In den Jahren 1963-73 schafft Glauber 150 Werke unter dem Titel „Aus der mechanischen Stadt“. Sie basieren auf Fotografien der Mechanik von Schreib- und Rechenmaschinen, die Glauber Prozessen der Solarisation, des Umkopierens und der Collage unterzieht. Schreibmaschinenteile können am Ende noch erkennbar sein oder auch bis zur Unkenntlichkeit verfremdet.

Die Bilder zeigen rätselhafte Strukturen und Gebilde, die oft an bedrohliche Architekturen und düstere urbane Visionen erinnern. Glauber geht es in seinen Fotoarbeiten um kritische Darstellungen einer in seinen Augen zunehmend menschenfeindlich werdenden technischen Welt. (Text: Andreas Hapkemeyer) 

Eröffnung am Freitag, 05.04.2024, 18:00 Uhr                

Begrüßung: Alois Forcher, Bürgermeister der Gemeinde Partschins

                     Ulrich Schweitzer, Gemeindereferent

Grußworte: Bart van der Heide, Direktor Museion

                    Paul Rösch, Ökoinstitut Südtirol

Einführung: Andreas Hapkemeyer, Kurator


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Vernissage

Einführung - Vernissage: Andreas Hapkemeyer
Mit Vernissage


Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Eine kurze Geschichte der Schreibmaschine
  • Partschins, 19.04.24 // 14:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
Sonntag im Museum
  • Partschins, 05.05.24 // 14:00 - 18:00 Uhr
  • Führung
Abendführung im Schreibmaschinenmuseum
  • Partschins, 03.06.24 // 20:30 - 22:00 Uhr