Ausstellungen

Flüchtige Schönheiten

Merken
Teilen

Fotoausstellung - Viktor Canins

Die Frage nach der Dauerhaftigkeit von Schönheit zieht sich wie ein roter Faden durch die Fotoausstellung von Viktor Canins, die einlädt, den Bereich der eigenen Wahrnehmung zu erweitern. Seit einigen Jahren setzt sich der Hobbyfotograf mit den Lebensgewohnheiten der Schmetterlinge in der Umgebung von Lajen auseinander, um deren Ästhetik in Bildern einzufangen, festzuhalten, zu konservieren. Es ist eine Schönheit, die aus dem Verständnis für die Natur, ihrer Lebenszyklen und der Flüchtigkeit des Moments geboren wird. Seine Bilder machen aufmerksam, sie zeigen auf, was lebt und was stirbt, denn nur kurz ist die Lebensdauer dieser zarten Geschöpfe. Die gezeigten Fotos sind deshalb mehr als nur Abbildungen – sie sind Fenster zu einer Welt, die oft übersehen wird. [Text: Barbara Obrist] Viktor Canins, geb. 1956, Elektroinstallateur aus St. Ulrich in Gröden, hat sich neben seiner Leidenschaft für die Schmetterlinge auch der Musik verschrieben – er spielt Gitarre und Kontrabass in mehreren Gruppen. Nähere Infos dazu erteilt Elisabeth Frei, Tel. 333 455 62 36 Öffnungszeiten Mo + Mi + Sa 08:30–11:30; Di 14:30–17:30; Do 17:30–20:00; Fr 17:30–19:00 Folgt uns auf Instagram: bibliothek.lajen Alle bisherigen Ausstellungen auf www.lajen.eu

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Bildwerke
  • Lajen, 15.07.24 // 8:00 - 12:00 Uhr