Kurse & Workshops

Einführung ins Affolter-Modell®

Veranstalter: Bildungshaus Lichtenburg
Merken
Teilen

In Zusammenarbeit mit Sozialgenossenschaft Efeu

Das Spektrum möglicher Klienten umfasst Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus, Körperbehinderungen, Mehrfachbehinderung, ADHS und mit neurologischen Ausfälle nach SHT, Schlaganfall usw. Während des Seminars wird mit Klienten der Einrichtung EFEU gearbeitet. Es wird daher die Bereitschaft vorausgesetzt, bei der praktischen Arbeit den Klienten zu führen.

Inhalte
· Die Bedeutung gespürter Erfahrung für die Entwicklung (Wurzel-Modell)
· Alltägliche Geschehnisse als Lernquelle
· Interaktion und topologische Veränderungen
· Wahrnehmungsorganisation: Gespürter Input zum Geschehen und zur Position des Körpers in der Umwelt
· Relativität der Wahrnehmung: bei Veränderungen zwischen Gegenständen und bei Veränderungen zwischen Körper und Umwelt
· Kurzfristige Veränderungen: Indikatoren für Input

Ziele
Sie lernen die Grundzüge des Affolter-Modells® verstehen und können Verhaltensweisen von betroffenen Personen in Zusammenhang mit der Wahrnehmungsstörung setzen.

Nutzen
Sie werden befähigt erste Führprinzipien bei betroffenen Personen anzuwenden. Sie können für Ihre tägliche Arbeit ein Lernmodell anwenden, das problemlösendes Verhalten einschließt und Ihre Arbeit erleichtert.

Zweisprachige Referenten

Kursdauer 18.11. - 22.11.2019


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Moderation: Ergotherapeut, Heilpädagoge
Referierende: Joachim Tauscher, Walter Ehwald


Kurse/Workshops


Bereich

Beruf & EDV

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Think new!
  • Nals, ab 02.03.20 // 9:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Konfliktmanagement
  • Nals, ab 20.04.20 // 9:00 - 17:00 Uhr