Literatur

Buchvorstellung: Canederli e tacchi a spillo

Veranstalter: Frauenmuseum
Merken
Teilen

Vorstellung des Buches von Silvano Faggioni

Die Geschichte dieser Frau durchläuft fast das ganze 20. Jahrhundert: Unvorhersehbare und teils groteske Ereignisse beeinflussten ihr Leben und auch die sprachliche und kulturelle Achterbahn einer Provinz erlebte sie mit, die ursprünglich deutsch und dann als Folge des Ersten Weltkriegs italienisiert und deshalb Schauplatz von Nationalismen und ethnischen Spannungen wurde.

Marianne Pertramer lehrte Hauswirtschaft; sie versuchte mit der für Hausfrauen typischen Weisheit die physischen Erschütterungen der Geschichte abzuschwächen, die lokalen Essgewohnheiten mit den neuen, italienischen gastronomischen Gerichten zu vereinbaren, zwischen zwei verschiedenen aber auch sich anziehenden Kulturen zu vermitteln. Nach fast 50 Jahren Lehrtätigkeit zog sie wieder in ihren Vinschger Heimatort und arbeitete dort an einem Traum und zwar ein Buch für junge Bäuerinnen mit Rezepten und Tipps zu veröffentlichen. Selber gelang ihr das nicht, aber dieses Buch von Silvano Faggioni will ihr diesen Traum wenigstens zum Teil erfüllen.S

ilvano Faggioni (Mals, 1949) ist ein Journalist mit langjähriger Erfahrung in Tageszeitungen und bei der RAI, als Regisseur von Dokumentarfilmen und Fernsehsendungen. Er interessiert sich für die Geschichte Mitteleuropas und für Gastronomie und hat bereits verschiedene Publikationen zu diesen Themen veröffentlicht.

Musik von Blu di Giada
Infos: Stadtbibliothek Tel. 0473 276 391, Frauenmuseum Tel. 0473 231 216


redaktionell geprüft



Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Silvano Faggioni

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Ausgekocht
  • Meran, 20.08.19 // 10:00 - 17:00 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Der Darm - Spiegel unserer Seele
  • Meran, 16.09.19 // 19:00 - 20:30 Uhr
  • Essen & Trinken
Paradeiser - Der Duft des Sommers
  • Meran, 22.08.19 // 19:00 - 20:30 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
21 Jahre Rohkost
  • Meran, 30.08.19 // 20:00 - 21:30 Uhr
  • Literatur
In memoria di Ágnes Heller (1929-2019)
  • Meran, 11.09.19 // 20:00 - 21:30 Uhr