Sport & Freizeit

BARFUSS KRÄUTER WANDERUNG zu den Barbianer Wasserfällen

Merken
Teilen

Naturverbundener Gesundheitstag für die ganze Familie. Freie Spende. Alle Erlöse unterstützen den Waldkindergarten in Sterzing

BARFUSS KRÄUTER WANDERUNG zu den Barbianer Wasserfällen

gemeinsam mit Iris Lang, ausgebildete Kräuterfachfrau aus Lengstein am Ritten und Christian Schwarze, Barfußprofi* aus Düsseldorf, genießen wir einen energiereichen und erdverbundenen Ausflug in die Natur. 

Wir wandern entschleunigt an Bächen und Kräuterwiesen entlang bis zu den Barbianer Wasserfällen, die im Klang des rauschenden Wassers und der klaren Luft zu einer Atem-Kreismeditation einladen. Unterwegs lernen wir viel über die heilsame Wirkung der heimischen Kräuter in Kombination mit dem Barfußgehen und einer Kräuterräucherung kennen.

Gemeinsam mit Iris Lang werden wir in die vitalisierende Pflanzenwelt eintauchen und uns mit selbstgepflückten Kräutern stärken, so dass jeder Teilnehmer Geschmack und Wirkung mit dem Aussehen der Kräuter unmittelbar verknüpfen kann. Damit die Wirkung der Kräuter sich voll entfalten können, werden wir gemeinsam mit Christian Schwarze, erste Barfußerfahrungen machen und dabei ein besseres Verständnis der gesundheitlichen Zusammenhänge zwischen der Bioverfügbarkeit von Nährstoffen und dem Barfußwandern erreichen.

Treffpunkt: 10 Uhr auf dem Platz der Pfarrkirche in Barbian

Mitzubringen: Sitzunterlage, Jause für gemeinsames Picknick, Taschenmesser, Trinkflasche.

Experten: Iris Lang, Fachfrau Alpine Kräuterkunde, Lengstein am Ritten
Christian Schwarze,Barfuß-Profi aus Düsseldorf, Initiator der ehrenamtlichen Düsseldorfer/Südtiroler Initiative BARFUSS DURCHS LEBEN, die sich für die naturnahe Bildung der Schulkinder einsetzt.

Mit den Erlösen der Wanderung unterstützen Iris und Christian die Waldkindergärten in Südtirol, wobei diesmal die Einnahmen der Walderlebnisgruppe in Sterzing zugutekommen.

Kontakt: iris.tommy@yahoo.com oder barfusslaufen@zoho.com oder +39 340 345 4565



*2018 barfuß auf die Zugspitze und über den Jubiläumsgrat auf die Alpsitze, sowie in drei Tagen barfuß den Ortler überschritten um sich für das Aufklärungsprojekt “Gesunde Freitheit für die Kinderfüße!” zu engagieren.


Am Mittwoch, 12.06.2019, 19:00,  findet im Hotel Pfösl der Vortrag "Vom Leistungssport zum entschleunigten Barfußleben" von Christian Schwarze statt. In seinem Vortrag erzählt uns Christian bildhaft, wie er zum Barfußleben gekommen ist und welche Veränderungen es physisch und mental mit sich gebracht hat. Weitere Infos unter https://barfussvortrag.eventbrite.de


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich