Essen & Trinken

Auf Entdeckungsreise: Destillate & Weine

Merken
Teilen

Entdecken Sie mit Südtirols ersten Brennerin ihre aktuelle Kollektion, erfahren Sie wie ehrlich gebrannt wird und verkosten Sie erlesene Weine und Destillate.

Christine Schönweger, erste Hofbrennerin Südtirols, nimmt Sie mit auf eine Reise in die Aromenwelt edler, handgebrannter Destillate. Im historischen Ambiente des Gaudententurms in Partschins erfahren Sie wie aus sonnengereiften Früchten natürliche und ehrliche Obstbrände entstehen. So außergewöhnlich wie die Aromenvielfalt der fruchtigen Tropfen ist auch die Biografie ihrer Schöpferin. Denn erst ein Umweg über die Fakultät für Modedesign in Mailand führte Christine an ihre eigentliche Leidenschaft heran. Seit 27 Jahren bewirtschaftet sie nun die Obst- und Weingärten am heimischen Gutshof in Partschins und brennt – mit Leidenschaft und feinstem Gespür – edelste Destillate. Mit der Hingabe eines Modeschöpfers tüftelt sie an ihren Kreationen und bringt jedes Jahr, abhängig von Natur, Jahrgang und Wetter, eine neue „Kollektion“ heraus. Lernen Sie „unsere“ Christine und ihre Schätze bei dieser sehr persönlichen Führung durch die Gärten und Kellerräume des Gaudententurms kennen. 16 Destillate und 5 Weine, allesamt in limitierter Auflage, Wissenswertes über die Kunst des Brennens und exklusive Einblicke in den Werdegang der Hofbrennerin machen die Verkostung zum besonderen Erlebnis.

Andere Events des Veranstalters

  • Sport & Freizeit
Meditation im Garten des Ansitz Gaudententurm
  • Partschins, 27.03.23 // 17:00 - 18:00 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Einführung in Mentales Training
  • Partschins, 27.03.23 // 10:00 - 11:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Kräuterworkshop
  • Rabland, 28.03.23 // 10:00 - 12:00 Uhr
  • Sport & Freizeit
Kinderkletter-Schnupperkurs
  • Partschins, 28.03.23 // 14:00 - 16:00 Uhr
  • Essen & Trinken
Alles Käse oder was? - Käseverkostung der besonderen Art
  • Partschins, 28.03.23 // 18:00 - 19:30 Uhr
  • Sport & Freizeit
Abseilen am Partschinser Wasserfall
  • Partschins, 28.03.23 // 10:00 - 12:30 Uhr