Landwirtschaftsmuseum - Brunnenburg

   Dorf Tirol •

Anrufen

Teilen

Über Landwirtschaftsmuseum - Brunnenburg

Die geschichtsträchtige und mehrmals zerstörte Brunnenburg ist sei 1974 ein landwirtschaftliches Museum.

Das Landwirtschaftsmuseum Brunnenburg unterhalb Dorf Tirol wurde im 13. Jht gebaut und wurde ab 1958 vom amerikanischen Dichter Ezra Pound bewohnt. In diesem Wohnsitz schrieb er die letzten 6 seiner 116 "Cantos". Erst 1974 wurde in der Burg das landwirtschaftliche Museum Brunnenburg eingerichtet, das sich um Volkskunde, Volkskunst und Ethnologie befasste und anhand von zahlreichen Foto- und Filmdokumenten den Ablauf der Landwirtschaft und des Handwerks erfasste und dem Besucher präsentierte.