Letteratura

Vielseitig - das Bücher-Foyer im Waltherhaus

Organizzatore: Südtiroler Kulturinstitut
Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

Christine Riccabona, Christoph Pichler und Monika Obrist diskutieren über neue Bücher. Markus Westphal liest Passagen aus den Büchern vor.

Welche Bücher der Saison sind besonders lesenswert? Sechs Antworten auf diese Frage gibt‘s bei „Vielseitig“. Dieses Mal haben Moderator Christoph Pichler und Monika Obrist von der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut Christine Riccabona als Gast zur Diskussionsrunde ins „Bücher-Foyer“ im Bozner Waltherhaus eingeladen. Für die Mitarbeiterin des Brenner-Archivs an der Universität Innsbruck ist Literatur nicht nur Leidenschaft, sondern auch Forschungsobjekt. Gemeinsam diskutieren Christine Riccabona, Christoph Pichler und Monika Obrist über drei neue Bücher und stellen zusätzlich jeweils ein weiteres Buch als persönlichen Lesetipp vor.

Der Schauspieler Markus Westphal liest kurze Passagen aus jenen drei Büchern vor, über die vielleicht einstimmig lobend, vielleicht aber auch reichlich kontrovers diskutiert wird.

 

Es diskutieren:

Christine Riccabona, Forschungsinstitut Brenner-Archiv, Innsbruck

Christoph Pichler, Moderator

Monika Obrist, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut

Es liest: Markus Westphal

Zeit: Donnerstag, 18. April 2024, 18 Uhr

Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Oberes Foyer

Eintritt frei

 

Eine Veranstaltung der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut



Informazioni sull'evento lettarario


Implementazione

Lettura con: Markus Westphal

Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Teatro
Spettacolo teatrale: "Die Vodkagespräche"
  • Vipiteno, 16/10/2024 // 20:00