Letteratura

Val di Non

Organizzatore: Südtiroler Kulturinstitut
Aggiungi al preferiti
Condividere

Buchvorstellung - Lesung - Diskussionsrunde

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Kulturelemente wagt einen Blick in die Gegend des Val di Non. Der Lyriker Oswald Egger hat mit seinen literarischen Streifzügen den Talnamen 2017 in sämtliche Feuilletons gebracht, doch vielmehr geht es bei der Diskussion um ein anderes Buch: Die unsichtbare Grenze (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier). Darin untersuchten die beiden Wissenschaftler John W. Cole und Eric R. Wolf in Tret und St. Felix das Leben an der Sprachgrenze. Doch wie sieht es heute aus? Darüber diskutieren Margareth Lanzinger (Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Wien), Stephan Illmer (Bildungs- und Kulturarbeiter) und der Soziologe Mirko Moscatti (Hotelier).

Eine Veranstaltung der Zeitschrift Kulturelemente


validato dalla redazione



Informazioni sull'evento lettarario


Implementazione

Lettura con: Margareth Lanzinger, Stephan Illmer, Mirko Moscatti
Libro di: Kulturelemente


Informazioni sulla mostra


Implementazione

Introduzione: Martin Hanni


Questo evento fa parte della serie di eventi

Bücherwelten im Waltherhaus 2018

Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Teatro
Monsieur Claude und seine Töchter
  • Bolzano, 20/11/2019 // 20:00 - 21:45
  • Teatro
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
  • Bressanone, 27/11/2019 // 20:00 - 22:30
  • Teatro
teatro per giovani: Patricks Trick
  • Bressanone, a partire dal 04/12/2019 // 8:45
  • Letteratura
Erwin Steinhauer - Jingle Bells reloaded
  • Silandro, a partire dal 10/12/2019 // 20:00 - 22:00
  • Musica & concerti
Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten
  • Bolzano, 31/12/2019 // 20:00 - 22:00