Teatro

Theatergastspiel: Offene Zweierbeziehung

Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

Ein Gastspiel des Staatstheaters Stuttgart Infos: Südtiroler Kulturinstitut, Tel. 0471 313800 Karten: online unter https://ticket.kulturinstitut.org/de/

Offene Zweierbeziehung von Dario Fo und Franca Rame Ein Gastspiel des Staatstheaters Stuttgart Donnerstag, 11. April 2024, Meran, Stadttheater Beginn: 20 Uhr – Einführung: 19.30 Uhr Dauer: Angaben zur Dauer finden Sie nach der Premiere am 28. Oktober 2023 am Staatstheater Stuttgart auf www.kulturinstitut.org; keine Pause Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut Infos: Südtiroler Kulturinstitut, Tel. 0471 313800, E-Mail info@kulturinstitut.org, www.kulturinstitut.org Karten: online unter https://ticket.kulturinstitut.org/de/ Eintrittspreise: 10,00 bis 32,00 €, Ermäßigungen für Senior*innen ab 65 und Studierende bis 26 Theatergastspiel in deutscher Sprache Regie und Bühne: Andreas Kriegenburg Kostüme: Andrea Schaad Dramaturgie: Ingoh Brux Mit: Therese Dörr Gábor Biedermann Wie viele andere passen zwischen ein Paar? Ein Mann und eine Frau. Einst liebten sie sich vielleicht, doch davon ist nur wenig geblieben. So weit nichts Neues. Um sich aus dem Trott zu befreien, beschließen sie, ihre Beziehung zu öffnen. Vielmehr öffnet er, und sie zieht mit – oder versucht es zumindest. Während er ihr täglich neue Kandidatinnen präsentiert, fällt es ihr schwerer, einen Liebhaber zu finden. Die Anforderungen an Frauen auf dem Datingmarkt sind leider ungleich höher. Zudem fehlt ihr das aufrichtige Interesse, tatsächlich einen neuen Partner zu finden. Ihre Strategie: emotionale Erpressung in Form kreativer Selbstmordversuche, die das alte Feuer des Ehemanns wieder auflodern lassen sollen. Wo einmal Liebe war, scheint inzwischen allerdings nur noch Achtung zu sein. Als sie dann einen jungen, gutaussehenden Professor kennenlernt, steht ihr Mann wiederum kurz vor dem Selbstmord. Die Beziehung liegt offen ... In der gefeierten Tragikomödie aus dem Jahre 1983 macht das italienische Duo Dario Fo und Franca Rame das Publikum zu Beteiligten im Aushandlungsprozess einer scheiternden Partnerschaft. Scharf pointiert führt dieses Werk die Scheinheiligkeiten und Widersprüche bürgerlicher Zweisamkeit vor. Nach-Theater: Bar im Hotel Aurora und Restaurant „fino“ (Passerpromenade 38, Meran) Gefördert von: Autonome Provinz Bozen / Abteilung Deutsche Kultur, Stiftung Südtiroler Sparkasse In Zusammenarbeit mit: Südtiroler Hochschüler*innenschaft Unterstützt von: Volksbank


Caratteristiche dell’evento


Altro

Evento suggerito anche in caso di maltempo

Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Letteratura
Vielseitig - das Bücher-Foyer im Waltherhaus
  • Bolzano, 18/04/2024 // 18:00
  • Teatro
Faust hoch 2
  • Silandro, a partire dal 23/04/2024 // 20:00 - 22:00
  • Musica & concerti
Spettacolo teatrale "Faust hoch 2"
  • Vipiteno, 24/04/2024 // 20:00
  • Teatro
Theatergastspiel: Der große Diktator
  • Bolzano, a partire dal 08/05/2024 // 20:00 - 21:45
  • Presentazioni & Convegni
Sprache macht Politik
  • Bolzano, 13/05/2024 // 18:00