Teatro

Theater - "Calígula"

Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

Theatereigenproduktion im Rahmen des EU-Minderheitenprojektes phōnē

Mutter, Vater, Tochter und neuerdings auch ein Vogel: Calìgula! Die dreiköpfige Familie hört einander nicht zu, alle sind mit sich selbst beschäftigt und geben wenig von ihren wahren Gefühlen preis. Mit der Zeit nimmt Calìgula immer mehr Platz in diesem Gefüge ein, er wiederholt Wörter, nimmt alle Gespräche auf, verlangt Aufmerksamkeit. Irgendwann weiß er mehr über die Familienmitglieder als sie selbst voneinander. Der Alltagsrhythmus beginnt sich aufzulösen. Fassaden bröckeln. Alle suchen nach ihrer eigenen Freiheit, auch Calìgula. Wer wird Sie finden? Gibt es Sie überhaupt? Als Teil des europäischen Minderheiten-Projekts phonè wurde Calìgula von Iaco Rigo, als ladinischer Theatertext verfasst, um unsere dritte Landessprache ins Rampenlicht zu stellen. MIT: Mirko Costa, Maria Craffonara, Sabrina Fraternali, Hanenn Huber, Lisa Laner AUTOR: Iaco Rigo REGIE & FASSUNG: Viktoria Obermarzoner AUSSTATTUNG: Ursula Tavella MUSIK: Maria Craffonara TANZ: Sabrina Fraternali

Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Teatro
Kindertheater - "Wenn Schnecken hausen"
  • Brunico, 20/04/2024 // 16:30
  • Teatro
Wenn Schnecken hausen
  • Brunico, 20/04/2024 // 16:30 - 17:30
  • Teatro
Theater - "Der Revisor"
  • Brunico, 04/05/2024 // 20:00
  • Teatro
Der Revisor
  • Brunico, 04/05/2024 // 20:00 - 22:00
  • Teatro
Morvëies - Community Theatre
  • Badia, 25/05/2024 // 20:00 - 21:30
  • Teatro
Kabarett - "Doppelbuchung"
  • Brunico, 30/05/2024 // 20:00