Mercati & fiere

Matinée im Frauenmuseum

Organizzatore: Museo delle Donne
Aggiungi al preferiti
Condividere

Donauweibchen: “Alles wegen Emil seiner unanständigen Lust“

Donauweibchen
"Alles wegen Emil seiner unanständigen Lust"
Ein kleines, rundes Musik-Varieté

Monika Holzmann (Interpretation der Chansons und Texte) und Angela Dobretsberger (Musikalische Begleitung am Akkordeon).
Ein humorvoll-virtuos-überraschendes Programm mit kecken Songs und pfiffigen Texten aus den Berliner Cabarets der 20er Jahre.
Im Anschluss:
Buchvorstellung "Steine am Weg"
Eine Anthologie mit Texten von Fahrenden

Gerald Kurdoğlu Nitsche stellt die von ihm mit herausgegebene Anthologie "Steine am Weg" vor. Die Gedichte und Erzählungen von Fahrenden - Pavee, Travellers in Irland, Sámi in Lappland, Skandinavien, Roma, Sinti und Jenische - umfassen eine große Themenvielfalt und vermitteln eine besondere existenzielle Grunderfahrung.
Der Band "Steine am Weg. Gedichte und Erzählungen", erschienen als Nummer 10 in der Reihe "Am Herzen Europas" im EYE-Verlag und versammelt neben zahlreichen literarischen auch sachliche Texte wie Informationen zu den Sprachen und Volksgruppen.

Gerald Kurdoğlu Nitsche ist ein österreichischer Künstler, der auch als Herausgeber mit dem Schwerpunkt Minderheitenliteratur und als Galerist tätig ist.


validato dalla redazione