Mostre

KUNST IN DER REMISE

Organizzatore: Laner Annemarie
Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

AUSSTELLUNG ANNEMARIE LANER

Die Remise am Dorfeingang von Sand in Taufers wurde um 1530 von Friedrich Fieger als Wohnhaus erbaut und gehörte ehemals zum Ansitz Neumelans. Das Gebäude ist in Privatbesitz und führt ebenerdig zwei Gewölberäume, in denen heuer erstmals eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst stattfindet. Auf Einladung von IME, einem privaten Zusammenschluss kulturell und kunsthistorisch engagierter Unternehmer, zeigt Annemarie Laner vom 28. Juni bis zum 12 Juli Anlage diesem speziellen Ort einen Querschnitt ihres Schaffens.

Ausgehend von den besonderen Gegenbenheiten des Gebäudes entwurft sie für den Ort Figurationen und Raumsituationen, für die sie n eu entstandene Arbeiten mit Auszügen aus bestehenden Werkzyklen kombiniert. Die Ausstellung verknüpft Gegenwart mit Erinnerung und schöpft in ihrer spezifischen Zusammenstellung aus dem individuellen und dem kulturellen Gedächtnis. Dabei treffen Werke unterschiedlicher Zeiträume und Medien aufeinander: Wand- und Hängeobjekte, Arbeiten in Carnaubawachs, Auszüge aus frühen Radierzyklen und Zeichnungen auf Papier sowie installative Werke, die für die Remise neu interpretiert werden. Der erzählerische Aspekt, der repetitive Gestus und reduzierte Linienführung sind Merkmale in den Arbeiten der Künstlerin und eröffnen den Besucher_innen der Ausstellung subjektive und reflexive Erfahrungsräume.


validato dalla redazione



Caratteristiche dell’evento


Meteo

Evento suggerito anche in caso di maltempo

Informazioni sulla mostra


Finissage

Begrüßung - Giorno di chiusura: Wolfgang Mair
Künstler/in anwesend Mit Finissage Startdatum: Fr, 12.07.2019
Uhrzeit: 19.00


Implementazione

Artista: Annemarie Laner


Vernissage

Benvenuto - Giorno di apertura: Wolfgang Mair
Introduzione - Giorno di apertura: Baron Carl Philipp von Hohenbühel, Präs. des Südt. Burgeninstitutes
Künstler/in anwesend Mit Vernissage Startdatum: Fr, 28.06.2019
Uhrzeit: 19.00