Film

Kaltern in bewegten Bildern

Aggiungi al preferiti
Condividere

Kaltern in historischen Filmdokumenten. Dauer: 48 Minuten.

Wie jeder Ort ist auch Kaltern einem ständigen Wandel unterworfen: nichts steht still, alles ändert sich, bewegt sich. Vieles wäre vergessen, hätte jemand es nicht filmisch oder fotografisch festgehalten. Aufbewahrt wird dieses Material im Archiv "bewegtes Leben" des Amtes für Film und Medien. Aus diesen Dokumente haben wir einen Film gestaltet, der ein lebendiges Bild von Kaltern mit seinen Besonderheiten vermittelt: dem Dorfkern, dem See, dem Wein, der Mendel, den Feierlichkeiten und den Menschen, die all dies bewegen.


validato dalla redazione