Teatro

"Heimat - Die andere Erzählung" Ein Film von Karl Prossliner über Leopold Steure

Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

Lange Zeit galt der junge Historiker Leopold Steurer für die Kriegsgeneration um Landeshauptmann Silvius Magnago als Nestbeschmutzer. Er hatte es gewagt die offizielle Geschichtsauslegung, laut der die Südtiroler immer nur Opfer waren, zu widerlegen. Er war in Südtirol einer der ersten Wissenschaftler der die dunklen Seiten unserer Vergangenheit, die Mittäterschaft „Unserer Leute“ an den Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufgezeigt und benannt hatte. Sein Verdienst ist es auch, dass er den stillen Helden jener Zeit, den sogenannten Kriegsverrätern, Deserteuren eine Stimme gab, sie ermutigte über ihr Schicksal zu berichten. Im Anschluß an den Film stellt Leopold Steuerer das Buch "Der Fall des Partisanen Pircher" vor, an dessen Übersetzung und Neuausgabe er beteiligt war.