Teatro

Brunos Bruder

Organizzatore: Südtiroler Theaterverband
Aggiungi al preferiti
Condividere

Lustspiel von Herler Norbert Bühne: Volksbühne Barbian

Bürgermeister Udo Fiedler ist in Zugzwang. Alle Gemeinden rundherum blühen als Tourismuszentren auf, nur an Kleinmichelbach ziehen die Gästekarawanen vorbei. Der Ort ist einfach zu klein, unbedeutend und abgelegen. Und dann sitzt ihm auch noch sein bester Freund, der Bäckermeister Georg Struller, als Oppositionsführer im Nacken. Doch Bürgermeister Fiedler will sich davon nicht abschrecken lassen. Deshalb hat er seinen engsten Mitarbeiter Hans Meier auf einen Tourismus-Lehrgang geschickt. Meier soll jetzt neben seinen anderen Tätigkeiten auch die Vermarktung des Ortes ankurbeln und ist zum Fremdenverkehrsamtsleiter aufgestiegen. Bekannt soll Kleinmichelbach werden. Aber mit Flyern, einem rührigen Internetauftritt und Gästeveranstaltungen alleine ist es nicht getan. Es muss eine Touristenattraktion her, und das soll Brunos Bruder werden, ein Bär, der über die Berge hierher gekommen ist. Das wird Schlagzeilen machen! Der Name Kleinmichelbach soll in allen Zeitungen stehen und in den Radio- und Fernsehnachrichten als Topnachricht gesendet werden. Die Gäste kommen dann schon von alleine. Doch irgendwie hat sich Fiedler das etwas anders vorgestellt, denn statt Touristen kommen erst einmal viele Probleme auf ihn zu. Erst glaubt ihm keiner die Geschichte mit dem Bären, und dann soll Brunos Bruder auch noch abgeschossen werden. Jetzt ist guter Rat teuer...


validato dalla redazione



Informazioni sulla mostra


Implementazione

Autore: Herler Norbert
Direzione: Esther Torggler