Mostre

Art meets Music: „Structure of nature“ und „true“

Organizzatore: Amina Kunst Design - Arte & corsi di pittura
Aggiungi al preferiti
Condividere

Non disponibile nella lingua selezionata

Ausstellung der Künstlerin Sylvia Neulichedl und CD-Präsentation von Annika Borsetto

Am Samstag, 5. Oktober 2019, laden die Künstlerinnen Sylvia Neulichedl und Annika Borsetto gemeinsam mit Physiotherm Bozen zu einem kunstvollen Aperitiv. Sylvia Neulichedl präsentiert  Werke in abstrakter Acrylmalerei, während Annika Borsetto ihre neue CD “true” vorstellt. Interessierte und Kulturbegeisterte erwartet ein besonderer Abend mit Kunst und Musik. Los gehts um 19 Uhr.


Die Ausstellung mit an die 50 Werke entführt den Besucher in einen Raum der Vielfalt. Die in prozessorientierter Malerei entstandenen Bilder auf Leinwand sind den Strukturen und Materialien der Natur gewidmet. Alte Mauern, Sandflächen, verwaschene Oberflächen aber auch die Schönheit des Vergänglichen spiegeln sich in den Kunstwerken wider. Die Werke in Acryl und Mischtechniken möchten inspirieren, zu eigenständigen Interpretationen ermutigen, Neugierde entfachen und nicht zuletzt Momente des stillen Genießens schenken. Dabei überraschen die Bilder mit Vielseitigkeit und lebendigen wie erdverbundenen Farben im harmonischen Zusammenspiel mit den verschiedenen Strukturen. 

Sylvia Neulichedl lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Gargazon zwischen Bozen und der Kurstadt Meran. Sie präsentiert ihre Bilder regelmäßig auf Ausstellungen und ist als Dozentin an namhaften Kunstakademien tätig.


true. ehrlich. wahr.

So heißt die neue EP der Bozner Sängerin Annika Borsetto. Sie wurde im Jänner 2019 im Blessville Production Studio von Chris Kaufmann produziert. Auf dem Album sind 4 Eigenkompositionen in englischer Sprache zu hören. Gleichzeitig präsentiert die Bozner Sängerin ihr erstes Video “Never More“, produziert von Thomas Perathoner, 44 Production.

Auf der CD spielen: Annika Borsetto (vocals), Chris Kaufmann (guitars, mandoline, ukulele), Manuel Thoma (drums and percussion), Andi Brunner (hammond), Thomas Blaas (fiddle), Cris Postal (bass). Gemastert wurde die EP von Dominik Aster. 


Die Künstlerinnen laden zur Vernissage und CD-Präsenation am Sa. 05.10.2019 um 19 Uhr in Bozen, Bahnhofallee 1, ein. Die Ausstellung läuft bis 31. Dezember 2019 und kann zu den Öffnungszeiten besucht werden.

Weitere Infos: www.amina.bz.it.


validato dalla redazione



Caratteristiche dell’evento


Meteo

Evento suggerito anche in caso di maltempo

Informazioni sulla mostra


Implementazione

Artista: Sylvia Neulichedl, Annika Borsetto


Vernissage

Benvenuto - Giorno di apertura: Martin Robatscher
Inquadratura musicale - Giorno di apertura: Annika Borsetto
Künstler/in anwesend Startdatum: 05.10.2019
Uhrzeit: 19.00

Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Corsi & workshop
Marmor, Asche und Bitumen
  • Varna, 22/11/2019 // 9:30 - 17:00
  • Corsi & workshop
Weiß & Gold
  • Gargazzone, 14/12/2019 // 9:30 - 17:00
  • Corsi & workshop
Welttag der Bildung im Bildungshaus Kloster Neustift
  • Varna, 24/01/2020 // 14:30 - 16:30
  • Corsi & workshop
Acryl-Werkstatt: Der Einsteigerkurs B
  • Cardano, a partire dal 01/02/2020 // 9:30 - 17:00
  • Corsi & workshop
Acryl-Werkstatt: Der Einsteigerkurs B
  • Parcines, 12/02/2020 // 19:30 - 21:30
  • Corsi & workshop
Scrape: Einfach und Edel
  • Parcines, 07/03/2020 // 9:30 - 17:00