Altro

1. Meraner Kabarett Tage

Aggiungi al preferiti
Condividere

Beim Festival gastieren im Stadttheater Meran: Christine Prayon - die Diplom-Animatöse, Han's Klaffl - der Oberstudienrat, die Slam-Poetin Lara Stoll und der Wort-Weber Gunkl.

Zwei neue Veranstaltungen bereichern im Frühjahr 2019 den Meraner Kulturkalender: Im Rahmen der 1. Meraner Kabarett Tage (14.-17.03.19) gastieren Christine Prayon, Lara Stoll, Gunkl und Han's Klaffl im Stadttheater. Am 10. und 11. Mai wird der Internationale Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier" im Kurhaus Meran verliehen: Highlight der Preisverleihung ist der Auftritt des Ehrenpreisträgers Gerhard Polt, der mit den Well-Brüdern aus dem Biermoos den Eröffnungsabend bestreitet. Weiters werden Simon und Jan (D), Patti Basler (CH) und Lisa Eckhart (A) prämiert.

Träger der beiden Veranstaltungen ist der Kunstverein Kallmünz, der für sein vielseitiges Programm bekannt ist: Neben dem Straßenkunstfestival Asfaltart, Ausstellungen oder dem Weihnachtsmarkt, der bald wieder seine Tore öffnet, organisiert Präsident Meinhard Khuen mit seinem Team auch den Kabarettgarten in Sommer. "Die Meraner Kabarett Tage im März und die Preisverleihung des Salzburger Stiers im Mai passen hervorragend in das Tätigkeitsprofil unseres Kunstvereines.", sagt Präsident Meinhard Khuen über die Zusammenarbeit. "Und während die Preisverleihung des 'Stiers' jedes Jahr in einer anderen Stadt über die Bühne geht, bin ich zuversichtlich, dass die Meraner Kabarett Tage zu einer fixen Veranstaltung im Frühjahr werden."

1. Meraner Kabarett Tage 14. bis 17. März 19
Der sommerliche Kabarettgarten hat sich zu einem Treffpunkt der Südtiroler Kabarettszene etabliert und lockt jedes Jahr zahlreiche Zuschauer in den idyllischen Garten von Schloss Kallmünz. Die 1. Meraner Kabarett Tage von 14. bis 17. März erweitern das Spektrum auf die internationale, deutschsprachige Szene. Künstlerischer Leiter und Ideengeber der Kabarett Tage ist Robert Asam, der in der ersten Ausgabe in Anlehnung an den Salzburger Stier Kabarettist(inn)en aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Meran eingeladen hat. Und so treten im Meraner Stadttheater eine Diplom-Animatöse, ein ausgedienter Oberstudienrat, eine vorlaute Slam-Poetin und ein sinnstiftender Wort-Weber auf: Christine Prayon, Han's Klaffl, Lara Stoll und Gunkl. Han's Klaffl, (Musik-)Lehrer aus Leidenschaft, geht in seinem Programm über Lehrer, Schüler und Eltern den Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. Christine Prayon, einem größeren Publikum durch ihre Rolle als Birte Schneider in der ZDF heute-show bekannt und Lara Stoll, die Slam-Peotin aus der Schweiz, haben 2017 den Eröffnungsabend der Stierverleihung in Schaffhausen bestritten und überzeugen bei ihren Soloauftritten mit Wortwitz und Satire. Gunkl, selbst schon Stierpreisträger, sinniert in seinem zwölften Programm über die Tücken zwischenmenschlicher Kommunikation. "Wir haben die Meraner Kabarett Tage ganz bewusst in den März gelegt, da wir vor allem das einheimische Publikum mit dieser jährlich wiederkehrenden Initiative ansprechen möchten", betont Robert Asam.



Eventi di questa serie


Ulteriori eventi dell'organizzatore

  • Altro
Salzburger Stier/ Radio-Kabarettpreis
  • Merano, a partire dal 10/05/2019 // 20:00 - 21:30