Kultur in Südtirol - Die Community

Suche
 
Inhalt
 

Singkreis Runkelstein

Organisation 1965 - 2015: Der Singkreis Runkelstein feierte 2016 sein 50jähriges Bestandsjubiläum

 
 
 
 
 
 

Beschreibung

Der SINGKREIS RUNKELSTEIN schaut heute auf mehr als 50 Jahre erfolgreiches Chorleben zurück. War es seinerzeit das Volkslied, so wurde über die Jahrzehnte hinweg das Erarbeiten unterschiedlichster Literatur aus allen Musikepochen zum Markenzeichen des Chores. Einen Höhepunkt stellte das Jubiläumskonzert zum 50- jährigen Bestehen dar. Aufgeführt wurde u. a. das Werk für Chor, Soli und Orchester von Felix Mendelssohn Bartoldy „ Wie der Hirsch schreit“ unter der Leitung von Elmar Grasser. Der Singkreis Runkelstein ist bemüht, vom Volkslied bis hin zum Madrigal seinen Zuhörern Klassik, Romantik, Operette und Zeitgenössisches nahe zu bringen. Der Chor hat heute über die Landesgrenzen hinaus einen guten Namen. Die Sänger/innen pflegen über das Chorische hinaus Gemeinschaft und Freundschaft. Teil einer solchen Gemeinschaft zu sein, bedeutet Identität und Zugehörigkeitsgefühl. Der Singkreis Runkelstein wird ab November mit Armin Mitterer eine neue künstlerische Handschrift erhalten.
Elmar Grasser beschließt sein künstlerisches Wirken mit dem Konzert am 23. Oktober 2016 auf Schloss Maretsch. Das Singen und Musizieren mit ihm war gekennzeichnet von Freude, Humor, Zuversicht, Ausdauer und vielen gesanglichen Glücksmomenten und wunderbaren Konzerten.

 
 

Kontaktinfo

Singkreis Runkelstein
Franziskanergasse 6, 39100 Bozen
 
Eveline Zelger (Obfrau)
 
 
Merkzettel    0 Neuen Event eintragen

Werbung

Network

 
 
 
 
 


Werbung