Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

Inhalt
 

Das Märchen-Musical Schneeröschen, Dornwittchen & CoMusik - Musical

Uraufführumg Das Märchen-Musical Schneeröschen, Dornwittchen & Co oder Lach doch mal, Prinz Wilfried
    • 16.04.2018 - 24.04.2018
      Mo 16:00 - 18:00 Uhr
      Di 09:45 - 11:45 Uhr
      Mi 09:45 - 11:45 und 16:00 - 18:00 Uhr
      Do-Fr 09:45 - 11:45 und 18:00 - 20:00 Uhr
      Sa-So 17:00 - 19:00 Uhr
    • 23.04.2018 - 24.04.2018
      Mo 09:45 - 11:45 und 20:00 - 22:00 Uhr
      Di 09:45 - 11:45 und 18:00 - 20:00 Uhr
Leitung: Choreographie: Elisa Mariacher, Lara Taschler, Musikalische Leitung: Ruth Burchia, Simon Mittermair
Werke von : Disney-Filme
Regie : Toni Taschler
Musiker: Märchenband, Klavier Eva Maria Brugger, Ramona Forer Synthesizer Greta Bernardi, Hannah Ausserhofer, Veronika Hackhofer Gitarre Jana Schwitzer, Theresa Falkensteiner, Nina Schmidhofer, Claudia Berdozzo, Melanie Hilber E-Bass Jana Fauster, Melanie Hilber,
Schneeröschen bei den Piratinnen
Paul Oberlechner
Schneeröschen bei den Piratinnen

Es war einmal… ein Raputtel, das im Turm eingesperrt wird, ihr Bruder, Prinz Wilfried, wird von seinem Stiefvater verzaubert: Er kann nicht mehr lachen. Daraufhin verbietet ihre Mutter, Königin Regina Sylvia, im ganzen Lande das Lachen. Der Hofnarr und die zwei Aschenpunzels werden deswegen vom Hof gejagt. Auf ihrer Reise wecken sie Dornwittchen, werden von einer Piratinnenbande gefangen genommen, welche aber zuhause ein schlafendes Schneeröschen vorfindet. Raputtel wird von Kobolden befreit, die Zauberin Sibylle, Feen und eine kleine Hexe helfen mit, das Gegenmittel zu bekommen. Der Prinz liegt ja schon im Sterben…

Das Musical der Abschlussklasse „Liebe geht durch den Magen“ ist noch in den Ohren, die Theaterwerkstatt hat mit der göttlichen Komödie „Olymp – great again“ überzeugt und die Dance-Company der Schule hat mit „Die Verschwörung der Stille“ vor Ostern in der Aula das Publikum verzaubert. Mitte April sind die dritte und vierte Musikklasse am Zug: Auf Anregung der musikalischen Leiterin Ruth Burchia wurde rund um 24 Disney-Songs ein eigenes Märchen kreiert: mit vielen bekannten Märchenfiguren, die aber alle in neue Rollen schlüpfen müssen. Über 40 junge Talente werden singen, tanzen, schauspielern und in der Band mit fliegenden Wechseln in ein neues Märchen verführen. Die Choreographie haben Elisa Mariacher und Lara Taschler übernommen, für die musikalische Leitung zeichnet das bewährte Duo Ruth Burchia und Simon Mittermair, Regie führt Toni Taschler.

 
 
 

Bildergalerie

Im Feenwald Das Märchen-Musical Schneeröschen, Dornwittchen, Raputtel und Aschenpunzels Böse Zauberinnen, Feen und  Elbinnen Bei den Elbinnen im Zauberwald Der verzauberte Prinz
 
 
 

Info

Sozialwissenschaftliches Gymnasium Bruneck mit Landesschwerpunkt Musik
Tel. +39 331 5801873
 
13,00 €
Mo-Fr von 9-12 und von 14-17 Uhr
 
 
 

Wegbeschreibung

Aula Sozialwissenschaftliches Gymnasium
Bruneck, Tschurtschenthalerpark 1
 
 
 

erstellt von

 
 
Merkzettel    0 Neuen Event eintragen

Werbung

Network

 
 
 
 
 


Werbung

Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it




Aktivieren Sie eine Erinnerung per E-Mail, indem Sie hier Ihre E-Mailadresse und den Zeitpunkt eintragen.





:
Dieser Event hat mehrere Termine. Bitte wählen Sie einen aus.