Exhibitions

Walter Blaas - Werner Wallnöfer - double uu

Organizer: Kunstforum Unterland
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Das Kunstforum Unterland zeigt vom 27. Oktober bis 10 November 2018 eine Ausstellung des Künstlerduos Walter Blaas und Werner Wallnöfer.

"Ausser Betrieb - Fuori Servizio" eine Werkschau, die Werner Wallnöfer und Walter Blaas noch zusammen geplant hatten. Leider ist es dazu nicht mehr gekommen. Der Künstler und Lehrer am Realgymnasium Meran, Werner Wallnöfer, ist im März letzten Jahres unerwartet verstorben. "Wenn wir sterben ist unsere Materie nur nicht mehr so geordnet", eine Aussage die Werner Wallnöfer sehr gefallen hat, trifft den Titel der Ausstellung eigentlich recht gut. Die Materie unseres Körpers ist nach dem Ableben zwar noch vorhanden, aber nun in gewisser Weise außer Betrieb und nur noch in veränderten Form existent.
Die beiden Künstler, Walter Blaas - Bildhauer und Werner Wallnöfer - Maler, arbeiteten seit 2001 als double uu an gemeinsamen Projekten und haben über das Medium Fotografie bzw. Video eine gemeinsame Kommunikationsform gefunden. Der Blick für das Sonderbare, geprägt von kindlicher Neugier, und die Fähigkeit mit Materialien zu experimentieren, ihre Unbefangenheit in den Ausdrucksformen zeichnete sie aus.
Gezeigt werden im Kunstforum Unterland mehrere unterschiedliche Arbeiten, die von der Malerei bis hin zur Installation reichen. Zu sehen sind auch gemeinsam ausgeführte Werke wie die bei einem Symposium entstandenen Videosequenzen, welche die performativen Aktionen mit einer blauen Boje dokumentieren, aber auch Einzelarbeiten der jeweiligen Künstler, die im größeren Kontext Gemeinsamkeiten finden. Die Arbeiten von Walter Blaas und Werner Wallnöfer sind vielfach doppelbödig, humorvoll und stets mit einer guten Portion Selbstironie und mehrdeutigen Metaphern ausgestattet. Beide waren stets auf der Suche nach dem, was hinter den Dingen und hinter der Oberfläche liegt. Das Subtile, das Unscheinbare hat sie besonders interessiert. Trotz der Ironie und Komik in ihrem bisherigen Schaffen war jedoch die Auseinandersetzung mit der eigenen Existenz und damit das Bewusstsein über die eigene Endlichkeit, stets eine wichtige Konstante.
Freund und Künstlerkollegen wurden für diese Ausstellung dazu eingeladen selbst einen Beitrag beizusteuern, indem sie die von Werner Wallnöfer für die Ausstellung vorgesehenen Fliesen zum eigenen Kunstwerk umgestalten.
Weitere Infos unter www.bzgcc.bz.it.


editorially checked



Event properties

Weather

Possible on rain days

Exhibition information

Vernissage

Introduction - Vernissage: Heinrich Schwazer

Venues

You are the owner of an accommodation or a gastronomic establishment and would like to appear here? Learn more here

More events of this organizer

  • Exhibitions
Collage - Courage - Sammelausstellung
  • Neumarkt, 01/12/2018 // 20:00 - 23:00