Movie

Something Better to Come

Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

DK/PL/JP/NL/USA 2014, Hanna Polak, 98 Min. Mit Dokumentarfilm / documentario. russisch [engl. UT]

Wie eine Mondlandschaft erstreckt sich eine monströse Müllhalde bis in die Vororte von Moskau. Auf Europas größter Müllkippe lebt die Jugendliche Yula von dem, was die Zivilisation zurückgelassen hat, ohne deswegen ihren Glauben an eine bessere Zukunft aufzugeben. Der Dokumentarfilm begleitet sie und ihre Weggefährten 14 Jahre lang mit der Kamera, durch viele Krisen und Rückschläge, bis endlich die lang ersehnte Wende in Aussicht steht. Eine mit großer Behutsamkeit erzählte Hymne an die Menschenwürde und die unausrottbare Sehnsucht nach persönlichem Glück.

Il suo nome è Yula. La sua casa è la discarica più grande d'Europa, nella periferia di Mosca. Questa è la storia della sua vita.

In Anwesenheit der Regisseurin/in presenza della regista Hanna Polak

In Zusammenarbeit mit/in collaborazione con ZeLIG


 


Event properties


Misc

Possible on rain days

More events of this organizer

  • Movie
The Great Dictator - Il grande dittatore
  • Bozen / Bolzano, 16/03/2024 // 10:30
  • Movie
Persepolis
  • Bozen / Bolzano, 05/03/2024 // 18:00
  • Movie
Past Lives - In einem anderen Leben
  • Bruneck / Brunico, 07/03/2024 // 20:00
  • Movie
The North Drift – Plastik in Strömen
  • Brixen / Bressanone, 29/04/2024 // 20:00
  • Movie
Sisters (2022)
  • Bozen / Bolzano, 07/03/2024 // 20:00
  • Movie
Anatomie eines Falls
  • Bozen / Bolzano, 05/03/2024 // 17:30