Exhibitions

Krippen aus drei Jahrhunderten

Organizer: Diocesan Museum Hofburg Brixen
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Die Krippensammlung in der Hofburg Brixen zeigt Krippen aus drei Jahrhunderten.

Die Krippensammlung in der Hofburg Brixen zeigt Krippen aus drei Jahrhunderten. Ihre Einmaligkeit besteht nicht nur im hohen künstlerischen Wert der gemalten oder geschnitzten Figuren, sondern auch darin, dass neben dem Weihnachtsgeschehen die gesamte Heilsgeschichte veranschaulicht wird. So erzählt beispielsweise die Propst-Krippe (um 1800), die aus mehr als 5.000 Figuren besteht, neben dem Weihnachts- und Passionszyklus das gesamte Leben Jesu.

Weihnachtskrippen verschiedenster Techniken aus Tirol, Neapel und Sizilien bereichern die Sammlung. Aus Brixen stammt die barocke Krippe des Apothekers Franck mit 66 bekleideten Figuren.

Ganz in der Krippenbautradition seiner Heimatgemeinde Schnals steht der Künstler Martin Rainer (1923-2012) mit seiner privaten Jahreskrippe: Zahlreichen Tonfiguren in 16 Kästen aus Gips erzählen biblische Geschichten.


editorially checked


Venues

You are the owner of an accommodation or a gastronomic establishment and would like to appear here? Learn more here