Exhibitions

Fotoausstellung: Veelinnurahvas

Organizer: Eurac Research
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Das Wasservogel-Volk. Auf der Spur finnisch-ugrischer Minderheiten in der Sowjetunion (1969-1988)

Eröffnung: Mittwoch, 27.11.2019, 17.00 Uhr
Eco-Library / Eurac Research, Drususallee 1, Bozen

Es sprechen:
Kadi Raudalainen, Fenno-Ugria, Estland
Alexandra Tomaselli, Institut für Minderheitenrecht, Eurac Research
Wolfgang Mayr, Gesellschaft für bedrohte Völker

In der Zeit zwischen 1969 und 1988 dokumentierte der Filmemacher, Ethnologe und spätere estnische Staatspräsident Lennart Meri, wie finno-ugrische Minderheiten in der Sowjetunion leben. Die Fotoausstellung zeigt Bilder zu deren Geschichte, Alltag und Traditionen. Sie wurden von Meri und einer Troupe von Schriftstellern, Ethnologen und Künstlern während verschiedener Filmexpeditionen aufgenommen.
Die Ausstellung läuft bis 17.12.2019, jeweils montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Für weitere Informationen: Institut für Minderheitenrechte, Eurac Research, johanna.mitterhofer@eurac.edu


editorially checked



Event properties


Weather

Possible on rain days


Exhibition information


Finissage

Startdatum: 27.11.2019
Uhrzeit: ore 17:00 Uhr