Sports & freetime

Fis Weltcup Slopestyle Snowboard & Freeski

Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Mitte März rücken die weltbesten Ski und Snowboard Freestyler mit gewagten Choreografien in den Blickpunkt. Zwei Slopestyle Weltcups gehen im Snowpark Seiser Alm über die Bühne.

Slopestyle ist seit Sotschi 2014 die jüngste olympische Extremsportart, bei der die Athleten Parcours mit Sprüngen und anderen Hindernissen befahren. Eine 6-köpfige Jury bewertet die gezeigten Tricks nach Kreativität, Schwierigkeit und Ausführung bzw. Style. Bei den Sprüngen werden Höhe, Weite und Landung bewertet.

Termine:

Qualifikation Snowboard
14.03.2018
Qualifikation Freestyle Skiing
15.03.2018

Finale Snowboard
16.03.2018
Finale Freestyle Skiing
17.03.2018

So kommen Sie zum Snowpark Seiser Alm:
Mit der Seiser Alm Bahn von Seis auf die Seiser Alm, dann auf Skiern zum Laurinlift, wo der Weltcup ausgetragen wird. Alternativ zu Fuß in 20 Minuten von der Bergstation der Seiser Alm Bahn bis zur Talstation des Laurinlifts.

Eintritt frei