Theatre

Die treibende Kraft

Organizer: VBB - Vereinigte Bühnen Bozen
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Ein Stück Südtirol von Thomas Arzt

Ein Ingenieur blickt auf eine weite Fläche an der Etsch und hat eine Vision: einen modernen Staudamm, Millionen von Kubikmeter an Wasser, Energie für Italien. Der junge Assistent sieht ein Dorf, die Felder dort unten im Tal. All dies muss abgerissen, gesprengt werden. Opfer sind in Kauf zu nehmen. Martha, eine junge Wirtin, sitzt auf einer Bank, schaut übers Tal und glaubt nicht, dass hier mal das Wasser kommen wird. Eine Fotografin hält Risse fest, Risse in der Welt und in den Menschen. 70 Jahre später begegnet eine Forscherin einer Nachfahrin. Sie hat Fotos im Gepäck, macht sich auf Spurensuche und möchte mit einem Mann sprechen, der alles miterlebt hat und noch heute auf den Turm starrt, auf den Turm mitten im See.

Der österreichische Autor Thomas Arzt, der bereits mehrfach erfolgreich historische Ereignisse in hochaktuelle, sprachlich einzigartige Theatertexte verwandelt hat, blickt in „Die treibende Kraft“ vor dem Hintergrund der Seestauung am Reschen auf die kleinen und großen Schicksale der Menschen und die Macht des Kapitals, das das Geniehafte mit dem Wahn verbindet. Dabei steht nicht die Historie im Vordergrund, sondern die Frage, wie weit der Fortschrittsglaube den Menschen treibt, damals wie heute. Regisseur Rudolf Frey macht sich gemeinsam mit einem 9-köpfigen Ensemble auf die Suche, was uns das Staudammprojekt am Reschensee über die Grenzen Südtirols hinaus heute noch zu sagen hat.



Event properties


Information on participation

Accessible


Misc

Possible on rain days


Information about the play


Cast

Actors: Roman Blumenschein, Elke Hartmann, Hanenn Huber, Fabian Mair Mitterer, Patrizia Pfeifer, Peter Schorn, Karin Verdorfer, Daniel Wagner, Stefan Wunder
Author: Thomas Arzt
Costumes: Elke Gattinger
Director: Rudolf Frey

Videos of the event


More events of this organizer

  • Theatre
Die lustige Witwe
  • Bozen / Bolzano, 18/05/2024 // 20:00