Music & concerts

Dialoge Meran: Ein Akkordeon zwischen Astor Piazzolla und Bach    

Organizer: Accademia di Studi italo-tedeschi di Merano
Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Massimiliano Pitocco im Gespräch mit Federico Guiglia

Heiligabend, was gibt es Schöneres, als die Geschichten und Klänge eines Akkordeons zwischen Astor Piazzolla, der großen Melancholie des Tangos, und Bach, der außergewöhnlichen klassischen Synthese aus deutschem Stil und italienischer Komposition, zu hören?

Das Treffen und Interview zwischen Federico Guiglia und Massimiliano Pitocco, Professor am Konservatorium „Santa Cecilia“ in Rom und eine internationale Koryphäe des klassischen Akkordeons, findet am Freitag, den 13. Dezember in der Akademie deutsch-italienischer Studien in Meran statt.

Pitocco wird ein Akkordeon und ein Bandoneon mitbringen und den Unterschied zwischen diesen beiden Musikinstrumenten erläutern. Der Eintritt ist frei. Veranstaltung in italienischer Sprache.


editorially checked



Event properties


Weather

Possible on rain days

Music


Execution

Director: Federico Guiglia
Musician: Massimiliano Pitocco