Movie

20. Jugendfilmfestival der OEW

Add to bookmarks
Share

Sorry, this entry is not available in your language yet.

Der vermessene Mensch

Kolonialismus, Flucht, Macht von Großkonzernen und Sexismus sind die Themen des diesjährigen Filmfestivals.

Der vermessene Mensch;   
Deutschland 2023, 116 min.;
Regie: Lars Kraume;
Mit: Leonard Scheicher, Girley Charlene Jazama, Peter Simonischek;
In deutscher Sprache // empfohlen ab 16 Jahren;

Als 1896 einige Herero und Nama für eine Menschen-Ausstellung aus dem heutigen Namibia nach Berlin gebracht werden, wird ein Ethnologie-Doktorand beauftragt, sie anhand der „Rassentheorie“ zu vermessen. Bald beginnt er, die Grundsätze des evolutionären Rassismus zu hinterfragen und reist unter dem Vorwand, Artefakte für das Berliner Völkerkundemuseum zu sammeln, in die deutsche Kolonie. Dort wird er mit einem Krieg konfrontiert, dessen Unmenschlichkeit weltweite Auswirkungen hat.

2. Vorführung: 10.40h
Der Eintrittspreis (5.- € pro Schüler*in) beinhaltet eine zweistündige Nachbereitung mit Expert*innen der OEW.  // Weitere Informationen und Anmeldungen für Schulklassen der Berufs- und Oberschulen: Tel. 324-8629250 oder bildung@oew.org




editorially checked



Event properties


Misc

Possible on rain days

More events of this organizer

  • Literature
Jörg Zemmler: Neueste Südtiroler Landeskunde
  • Bruneck / Brunico, 05/03/2024 // 20:00
  • Literature
22. Literaturfest/ival/e // 2024
  • Bruneck / Brunico, 12/03/2024 // 20:00