Stadtmuseum Klausen

   Klausen • Kapuzinerkloster, Frag 1

Anrufen

Teilen

Über Stadtmuseum Klausen

Das Stadtmuseum Klausen befindet sich in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kapuzinerklosters. Den bedeutendsten Teil des Museums bildet der berühmte Loretoschatz, dem der gesamte erste Stock des Gebäudes gewidmet ist. Die Stiftung dieser einzigartigen Sammlung von Kunstwerken (um 1700) geht auf die spanische Königin Maria Anna (1667-1740) zurück, die damit die Bitte ihres Beichtvaters Pater Gabriel Pontifeser erhörte.

Einen weiteren Schwerpunkt der Dauerausstellung bildet die Klausner Künstlerkolonie (1874-1914) mit ihrem bekannten Vertreter Alexander Koester.

Der Rundgang durch das Museum schließt auch die Besichtigung der barocken Kapuzinerkirche ein, die über den Kreuzgang erreichbar ist.



Sonderausstellungen

"LA REGIONE FUORI DAI VETRI"

DIE ZEITLÄUFE DER KUNST


Die Welt der Arbeit aus der Sicht der Kunst

Eröffnung: Freitag, 22.3.2024

Dauer der Ausstellung: 23.3. - 17.8.2024


ART THAT WALKS

KUNST AUF SCHRITT & TRITT

Wenn Handwerk auf Kunst trifft und umgekehrt


Eröffnung: Freitag, 30.8.2024 Dauer der Ausstellung: 31.8. - 2.11.2024





Mehr Informationen zum Stadtmuseum: https://www.museumklausenchiusa.it/

Events bei Stadtmuseum Klausen

  • Sonstiges
Sonderausstellung im Stadtmuseum
  • Klausen, 15.06.24 // 0:00 - 23:59 Uhr