Museum Benediktinerstift Marienberg

   Mals • Schlinig 1

Anrufen

Teilen

Über Museum Benediktinerstift Marienberg

Das Museum Kloster Marienberg gibt Einblick in die 900jährige Geschichte des berühmten Benediktinerklosters bei Burgeis im Vinschgauer Oberland.

Die Besucher des Museums Kloster Marienberg erhalten im neu sanierten ehemaligen Wirtschaftstrakt Einblick in das Leben hinter den Klostermauern. Bedeutende Zeugnisse der Geschichte, wie sakrale und profane Kunstwerke, Sammlerstücke und Dokumente erzählen über den Alltag im Kloster.
Die 900jährige Geschichte des Klosters wird in Texten aufgezeigt. Die wenigen aus der Gründerzeit erhaltenen Gegenstände, wie die Uta-Kasel, bereichern die Ausstellung. Die berühmte Krypta ist als Sakralraum nur mehr zum Gebet zugänglich.

Die Krypta ist jeden Donnerstag vom 15.03. bis 31.10. um 10:30 Uhr mit einer Führung zu besichtigen.
Außerdem Eintritt möglich: von Juni bis Oktober, von Montag bis Samstag (ausgenommen Feiertage), um 17.30 Uhr zur Vesper (keine Reservierung möglich).

Im Klosterladen finden die Besucher ein reichhaltiges Angebot. Neben religiösen Artikeln, Büchern und Ansichtskarten gibt es Erzeugnisse der Vinschgauer Landwirtschaft und des Kunsthandwerks.

Events bei Museum Benediktinerstift Marienberg

  • Ausstellungen
Corvus Corax
  • Mals, 24.07.19 // 10:00 - 17:00 Uhr
  • Ausstellungen
Klosterarbeiten
  • Mals, 24.07.19 // 10:00 - 17:00 Uhr
  • Ausstellungen
Alles hat seine Zeit
  • Mals, 24.07.19 // 10:00 - 17:00 Uhr