Ausstellungen

Yorgos Sapountzis Michsich Hotel

Veranstalter: Kunst Meran
Merken
Teilen

Kunst Meran freut sich, auf die Einzelausstellung mit Yorgos Sapountzis, die am Freitag, den 20. Juli eröffnet, hinzuweisen.

Yorgos Sapountzis (*1976 in Athen, lebt in Berlin) rückt in seinen Installationen, Videos und Performances die Plätze des öffentlichen Lebens in ein neues Bewusstsein, das die Gegenwart genauso einbezieht wie ihre Vergangenheit. Für diese Einzelausstellung hat er sich mit den semiöffentlichen Räumen der Hotelzimmer auseinandergesetzt und inszeniert davon ausgehend über die ersten zwei Stockwerke des Museums eine szenografische Abfolge von Situationen und Objekten. Dabei vermischen sich Objekte aus den Hotels mit Gegenständen aus dem Atelier des Künstlers zu einer dichten Erzählung, die kollektive und persönliche Erfahrungen und Erinnerungen verbinden. "Ich mag es, mit meinen Materialien Chaos anzurichten, das ich dann wieder in Ordnung bringen muss", sagt Sapountzis. "Und noch mehr mag ich die Überraschung und das Erfolgsgefühl, wenn es mir gelingt".
.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Kurator: Christiane Rekade
Künstler: Yorgos Sapountzis

Vernissage

Begrüßung - Vernissage: Andrea Rossi (Vicesindaco di Merano, Vizebürgermeister von Meran)
Einführung - Vernissage: Christiane Rekade (Künstlerische Leiterin Kunst Meran, Direttrice artistica Merano Arte), Arnold Tribus (Herausgeber, Editore Die Neue Südtiroler Tageszeitung)

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Lust auf Architektur
  • Meran, 14.11.18 // 19:00