Theater

Wunschkonzert

Veranstalter: Theater in der Altstadt
Merken
Teilen

von Franz Xaver Kroetz

Eine Phenomena-Produktion

Es ist ein Abend wie viele andere im Leben des Fräulein Rasch: Sie scheint dem nachzugehen, was sie immer tut zwischen Nach-Hause-Kommen und Zu-Bett-Gehen. Doch dieser Abend birgt eine unwiderrufliche Wendung.

In dem Theaterstück "Wunschkonzert" zeichnet Franz Xaver Kroetz mit voyeuristischer Präzision eine Momentaufnahme im Leben einer unscheinbaren Frau mittleren Alters. Der Autor nannte das Stück bei seiner Uraufführung 1973 «den Vorschlag zur Darstellung eines Sachverhalts». In Echtzeit folgt das Publikum dem Stück ohne Text, zu dem das abendliche Radioprogramm den Soundtrack liefert. Ein kompakter und experimenteller Abend, bei dem die Frauentheatergruppe Phenomena Einsamkeit und Konformität, Zeitgefühl und Perspektivenwechsel, Lebensrealitäten und Alltagsroutinen reflektiert.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Theaterstück


Besetzung und Durchführung

Autor: Franz Xaver Kroetz
Darsteller: Patrizia Pfeifer
Regie: Joachim Goller

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Schneewittchen und die zwei Zwerge
  • Meran, 14.12.19 // 16:00
  • Theater
Der Prozess
  • Meran, 19.01.20 // 20:30