Kurse & Workshops

Workshop fotografico

Veranstalter: Ambiente Trentino
Merken
Teilen

Entdecken Sie die Geheimnisse der Naturfotografie und Tiere mit Fotograf Mattia Dori

3 fotografische Workshops, um die Tiere fotografieren zu können, sowohl aus rein technischer Sicht als auch aus naturalistischer Sicht. Alle versuchen, die eigene fotografische Vision zu erreichen. Wir werden uns den technischen Grundlagen stellen, um eine atemberaubende Landschaft besser darzustellen und das Beste aus der Ausrüstung zu machen, die wir zu dieser Zeit zur Verfügung haben. Durch die Steuerung von Licht und Rahmung, die Wahl der richtigen Einstellung der Maschine in jeder Situation und die kreative Nutzung der verschiedenen Brennweiten werden wir in der Lage sein, außergewöhnliche Bilder zu erhalten. Es wird die Möglichkeit geben, Weitwinkel Linsen zu verwenden, um Landschaften und Medium Leinwände zu fotografieren, um Tiere zu fotografieren. Wir werden Zeit haben, über Fototechnik, tierbiologie und den Blick auf die Aufnahmen zu diskutieren, die wir während der Exkursion gemacht haben, konnten wir verstehen, wo und wie man sich verbessert.
Wir werden es in einem der schönsten Rahmen tun, die wir in unserer Region finden können, einer einzigartigen Schatztruhe, dem National Park Stelvio.

Von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. September 2018
Tiere im Stelvio-Park fotografieren
IN Val di Peio Fotoworkshop mit Mattia Dori

Freitags Treffen an der Informationsstelle des Parks in Cogolo di Peio, Begrüßungsaperitif, Kenntnis der Teilnehmer und technisches Niveau, Illustration der Trekking Fotos der folgenden Tage
Samstagmorgen und Nachmittag Foto-Wanderung in Alta Val de la Mare, Larcher Refuge und Besichtigung der Seen mit Lunch geladenen Mittagessen (700 m Höhenunterschied), am Abend Austausch und Überprüfung von Fotos gemacht, Diskussion
Sonntags zweite fotografische Exkursion in Richtung Lake Pian Palù und lagostel mit Lunchpaket (600 m Höhenunterschied)

Von Donnerstag, 20. bis Sonntag, 23. September 2018
Der Chamam im Stelvio-Park
IN Val di Peio Fotoworkshop mit Mattia Dori

Donnerstags Treffen am 18,00 und Begrüßungsaperitif mit den Führern des National Parks der stelvi oder
Freitags Ausflug zur Tierwelt, um die Fauna des Parks mit Lunchpaket zu entdecken, Tagungs Zeit 6,30 in Cogolo im informativen Point Park (1.170 m) und Abfahrt mit dem Auto zum Parken in Pontevecchio (1.730 m), Abfahrt zu Fuß entlang des Weges, der zu Malga verdignana, faunistische Beobachtungen und Rückkehr mit einem Ringweg (Höhenunterschied 558 m, Länge 9.400 m)
Samstagvormittag und Nachmittag in Begleitung der kleinen alpinen Welt Ecomuseum, abendlicher Ausflug, um die Hirsch Lust zu hören und die Tiere mit einer Wärmebildkamera zu sehen (Höhenunterschied 156 m, Länge 3.800 m)
Sonntagsausflug in die Welt der Vogel Galliformes mit Lunchpaket, Treffpunkt 8,00 am Cogolo im informativen Park (1.170 m),
(Hinweis: Dieser Text wurde automatisch übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Wir bitten um euer Verständnis.)



redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Einführung: Mattia Dori


Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Parco Nazionale Dello Stelvio In Collaborazione Con Ambiente Trentino,