Literatur

„Wir brechen das Schweigen“

Veranstalter: Stadtbibliothek Sterzing
Merken
Teilen

Buchpräsentation mit Veronika Oberbichler und Jutta Wieser

Am Mittwoch, den 22. Februar 2023, stellt die Autorin und Psychotherapeutin Veronika Oberbichler im Gespräch mit Bibliotheksdirektorin Karin Hochrainer ihr Buch „Wir brechen das Schweigen – Betroffene sprechen über sexuellen Missbrauch“ um 20 Uhr in der Sterzinger Stadtbibliothek vor. Auszüge aus den Interviews mit Betroffenen liest die Sprecherin und Redakteurin Jutta Wieser.


Veronika Oberbichler behandelt in ihrem Buch das Thema Missbrauch und das damit verbundene Schweigen in Südtirol. Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen ist ein weitverbreitetes Verbrechen, über das kaum gesprochen wird. Es betrifft Schule, Kirche, Freizeit, Sport – und die Familie. In einfühlsam geführten Gesprächen lässt die Psychotherapeutin Veronika Oberbichler Betroffene über ihre persönlichen Erfahrungen und Phasen der Aufarbeitung sprechen. Ihren Schmerz und ihre Befreiung bringen diese in Schwarzweißbildern des Fotografen Georg Lembergh zum Ausdruck. In kurzen informativen Texten werden Begriffe erklärt, Zusammenhänge aufgezeigt, Therapieformen dargestellt und Anlaufstellen genannt. Ein Buch, das Mut macht und ein gesellschaftliches Wegschauen unmöglich macht. Um eine Anmeldung wird gebeten (0472 723760 – bibliothek@sterzing.eu).


Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit der Stadtbibliothek Sterzing und der KVW Frauen und wird im Rahmen des Jahresschwerpunktes „Tabubruch“ der Stadtbibliothek Sterzing organisiert.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich
Barrierefrei


Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Veronika Oberbichler
Einführung: Karin Hochrainer
Lesung mit: Veronika Oberbichler und Jutta Wieser

Andere Events des Veranstalters

  • Vorträge & Tagungen
Caffè letterario
  • Sterzing, 23.04.24 // 17:30
  • Vorträge & Tagungen
PolitTalk 2024 „Schöne neue Welt?! – KI und unsere Demokratie“
  • Sterzing, 09.05.24 // 18:00