Märkte & Messen

Welterbetag mit Biosfera Markt

Veranstalter: Kloster St. Johann Müstair
Merken
Teilen

Die Barockzeit Im Kloster St. Johann In Müstair: Vorträge | Führungen | Musik | Biosfera Markt

Im Fokus des diesjährigen Welterbetages steht die Barockzeit im Kloster Müstair - eine äusserst spannende Zeit!! Auch sie hat ihre Spuren im Kloster hinterlassen: ob im Klosterleben, in der Kunst oder in der Musik - seien Sie gespannt!

Umrahmt werden die Vorträge und Führungen durch den im Klosterhof stattfindenden Biosfera Markt.

Programm zum Welterbetag im Kloster St. Johann in Müstair
DIE BAROCKZEIT IM KLOSTER ST. JOHANN IN MÜSTAIR
Samstag, 9. Juni 2018 | 10.00 bis 17.00 Uhr


10.00 - 10.40 Uhr
Vortrag*: «Kloster und Klosterleben in Müstair zur Zeit des Barocks» mit Dr. Josef Ackermann, Historiker
11.30 - 13.00 Uhr | 14.00 - 15.30 Uhr | 16.00 - 17.30 Uhr
Führung* durch Kirche und Klostermuseum. Mit unseren Museumsmitarbeiterinnen gehen Sie auf eine Reise von 12 Jahrhunderten durch die Geschichte des Klosters von Karl dem Grossen, einflussreichen Äbtissinnen bis hin zu kostbaren archäologischen Funden und Kunstobjekten und dem Leben der Benediktinerinnen einst und heute.
13.15 - 13.35 Uhr | 16.30 - 16.55 Uhr
Das Regal*: eine barocke Tischorgel im Kloster Müstair. Erklärung des Instrumentes und Vorführung mit Elisabeth Hangartner, Musikerin und Organistin.
14.00 - 14.50 Uhr
Vortrag*: «Johannes Patsch: Werke und Wirkstätten eines bedeutenden Bildhauers des Frühbarocks» mit Dr. Albrecht Miller, Kunsthistoriker.
15.00 - 15.40 Uhr | 15.45 - 16.25 Uhr
Führung* zu Johannes Patsch und dem ehemaligen barocken Hochaltar von Müstair mit Dr. Patrick Cassitti und Mag. phil. Elke Larcher.
11.00 - 11.25 Uhr | 17.00 - 17.25 Uhr | 17.30 - 17.55 Uhr
Stundengebet der Benediktinerinnen. Gönnen Sie sich 25 Minuten Tiefgang und lauschen Sie dem Gebet der Schwestern in der Klosterkirche: 11 Uhr Mittagshore | 17 Uhr Rosenkranz | 17.30 Uhr Vesper.
10.00 - 17.00 Uhr
Biosfera Markt im Klosterhof mit lokalen und regionalen Produkten, Gastronomie und musikalischer Unterhaltung.
Alle Führungen und Vorträge sind kostenlos.
*Anmeldung zu Führungen und Vorträgen: am Veranstaltungstag im Klosterladen.
Programmänderung vorbehalten.

www.muestair.ch/welterbetage


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich