Theater

Wellness für Ku(h)weit

Veranstalter: Pfarrbühne Latzfons
Merken
Teilen

Schwank von Toni Lauerer Bühne: Pfarrbühne Latzfons

Schorschi, unverheirateter Hofnachfolger eiens Betriebes mit 40 Milchkühen, kann seiner Zukunft unter Rindviechern so gar nichts Positives abgewinnen. Viel lieber würde er aus dem Bauernhof eine Wellness-Oase für zahlungskräftige verspannte und gestresste Kunden machen. Aber noch gehört der Hof seinem Vater Alois und für den ist die gesamte Wellness-Bewegung ein ausgemachter Schmarrn. Deshalb ist er auch nicht gewillt, einen Kreditvertrag abzuschließen, um den Hof nach Schorschis Vorstellungen umzuwandeln. "Wennst einen Damischen findest, der in dein Hirngespinst investiert, dann meinetwegen. Aber so einen Dummen find'st nicht" ist Alois' Kommentar zu den Zukunftsideen seines Sohnes. Doch Alois hat nicht mit dem Erfindungsreichtum von Schorschis altem Schulfreund Hansi gerechnet. Dieser ist soeben aus Kuwait zurückgekehrt, wo er als Ingenierur tätig ist. Dank Hansi taucht alsbald ein ebenso investitionsfreudiger wie falscher Scheich auf, der heftige Verwirrung stiftet. Diese wird zum totalen Chaos, als plötzlich und unerwartet noch ein zweiter Scheich auf dem Hofmeisterhof erscheint. Als dann aber Alois - obwohl noch immer äußerst skeptisch - durch eine probeweise Wellnessbehandlung Gefühle bei seiner Fanny weckt, die jahrelang "brachlagen", sieht das Ganze plöztlich ganz anders aus…


redaktionell geprüft



Informationen zum Theaterstück


Besetzung und Durchführung

Autor: Toni Lauerer
Regie: Josef Schrott

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Liebe, Frust und Schwiegermütter
  • Verdings, 23.11.19 // 20:00