Ausstellungen

Welcoming Persones Persons. Biennale Gherdëina ∞ meets Museion

Veranstalter: Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
Merken
Teilen

Ausstellungsdauer: 25. März 2022 – 12. Juni 2022

Die Ausstellung Welcoming Persones Persons ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Museion und der 8. Ausgabe der Biennale Gherdëina die von Filipa Ramos und Lucia Pietroiusti kuratiert wird. Mit einer Auswahl von Werken aus der Sammlung des Bozner Museums greifen die Kuratorinnen die Themen der Biennale auf.

Welcoming Persones Persons feiert Positionen und Arbeitsweisen, die Natur und Landschaft verbinden und das kuratorische Konzept der Biennale mit Leben erfüllen. Dieses Konzept besteht aus zwei sich ergänzenden Linien: Die eine befasst sich mit Formen des Person-Seins in der Natur und stellt die Frage, wie Kunst zur Anerkennung der Rechte der Planeten beitragen kann; die andere nähert sich den uralten und zukünftigen Erinnerungen an die Wege von Menschen, Tieren, Pflanzen und Materie innerhalb von Migrationssystemen, der jahreszeitlichen Verdrängung und der Wanderweidewirtschaft in einem alpinen Umfeld. Die ausgewählten Arbeiten aus der Sammlung Museion – von Künstlerinnen und Künstlern, die aus unterschiedlichen geographischen Regionen stammen und unterschiedlichen Generationen angehören – bearbeiten diese Themen mit verschiedenen formalen Instrumenten.

Mehr Informationen auf museion.it


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Jorge Otero-Pailos: The Ethics of Dust
  • Bozen, 17.05.22 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
David Medalla: Parables of Friendship
  • Bozen, 17.05.22 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
Erika Giovanna Klien im Dialog mit zeitgenössischen Positionen
  • Bozen, 17.05.22 // 10:00 - 18:00 Uhr