Ausstellungen

WECHSELAUSSTELLUNG/BERGE & WÜSTEN

Merken
Teilen
Berge & Wüsten. Äthiopien – Atlasgebirge – Musandam (Oman) Wenn man von Bergen spricht, meint man meist die Alpen, die Rocky Mountains, die Anden oder den Himalaya. Dass es in anderen Erdteilen – oft mitten in Wüsten oder am Meer – beeindruckende Berge gibt, viele davon sehr hoch, ist vielfach unbekannt. Die Simien Mountains und Gheralta Mountains in Nordäthiopien sind über 4.000 Meter hohe Tafelberge mit wilden Talbrüchen; vulkanischen Ursprungs weisen sie oft bizarre, nadelförmige Türme auf. Auf ihrer Leeseite (der dem Wind abgekehrten Seite) liegt die Nubische Wüste. Das Atlasgebirge von Marokko über Algerien bis Tunesien schirmt ebenfalls eine Wüste ab, und zwar die Sahara vom Mittelmeer. Es besteht aus Faltenbergen ähnlichen Ursprungs wie die Alpen oder die Pyrenäen. Riesige Granit- und Basaltblöcke bilden gewaltige, schneebedeckte Bergketten. Eine Besonderheit für sich sind die Berge in Musandam – eine Exklave des Oman an der Nordspitze der Arabischen Halbinsel mit steil zum Meer hin abfallenden, zerklüfteten Bergen, bis 2.100 Meter hoch; ein Sedimentgestein mit Spuren des früheren Meeres. Kurator: Richard Piock (TAP)

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
WECHSELAUSSTELLUNG/THE INVISIBLE LIGHT. AMBROTYPIEN VON LIGHTCATCHER
  • Bruneck, 08.02.23 // 10:00 - 16:00 Uhr
  • Ausstellungen
WECHSELAUSSTELLUNG/ANJA MANFREDI ATLAS. KAPITEL I
  • Bruneck, 08.02.23 // 10:00 - 16:00 Uhr
  • Ausstellungen
ERÖFFNUNG / WECHSELAUSSTELLUNG GIULIA NERI "BLUE"
  • Bruneck, 25.02.23 // 11:00 - 12:00 Uhr
  • Ausstellungen
WECHSELAUSSTELLUNG GIULIA NERI "BLUE"
  • Bruneck, 26.02.23 // 10:00 - 16:00 Uhr