Film

Vorhang auf für Cyrano (Original Movie)

Merken
Teilen

französisch mit dt. UT Land: 2018, 110 min Regie: Alexis Michalik Originaltitel: Edmond

1897, Paris: Der junge Edmond Rostand ist als Bühnenautor ein potenzielles Genie. Leider jedoch war jedes seiner bisherigen Stücke ein Flop. Darunter leidet inzwischen nicht nur seine Inspiration, sondern auch die Familienkasse. Doch dann soll sich das Blatt zu Edmonds Gunsten wenden - eine berühmte Freundin stellt ihn dem größten Komödianten seiner Zeit vor: Constant Coquelin. Zu Edmonds großer Überraschung besteht dieser darauf, eine Rolle in seinem neuen Stück zu spielen. Das einzige Problem: In drei Wochen soll Premiere sein und Edmond hat noch kein Wort geschrieben. Bisher weiß er nur den Titel: "Cyrano de Bergerac"…Bei VORHANG AUF FÜR CYRANO handelt es sich nicht um eine weitere Neuinterpretation des klassischen Stoffes. Stattdessen erzählt der vornehmlich als Schauspieler tätige Alexis Michalik (VAN GOGH - AN DER SCHWELLE ZUR UNENDLICHKEIT) in seinem Langfilmdebüt als Regisseur und Drehbuchautor von der Entstehung des Klassikers und rückt dafür in erster Linie den Autor Edmond Rostand (im Original heißt der Film deshalb auch schlicht EDMOND) in den Mittelpunkt. Dabei lässt er den Inhalt des Dramas und die Geschichte seiner Entstehung geschickt ineinander überfließen. Das ist zwar historisch nicht immer korrekt, aber dafür mitreißend, emotional und ziemlich lustig.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Film


Details

Darsteller: Thomas Soliveres, Mathilde Seigner Olivier Gourmet, Tom Leeb, Lucie Boujenah
Dauer: 110
Land: 2018
Regie: Alexis Michalik

Andere Events des Veranstalters

  • Film
Io, Leonardo
  • Bozen, 16.10.19 // 20:30
  • Film
Ad Astra - Zu den Sternen
  • Bozen, 16.10.19 // 18:15
  • Film
Le verità
  • Bozen, 16.10.19 // 17:45
  • Film
Disabilità e autodeterminazione al cinema
  • Bozen, 16.10.19 // 20:30
  • Film
Roads
  • Schlanders, 16.10.19 // 20:00
  • Film
Systemsprenger
  • Bozen, 16.10.19 // 18:00