Film

Unsere große kleine Farm

Merken
Teilen

in deutscher Sprache Land: USA, 91 min Regie: John Chester Originaltitel: The Biggest Little Farm

Manchmal braucht es nur einen Anlass. Wie für John und Molly Chester, die schon immer von einer Farm mit natürlicher Landwirtschaft geträumt, aber in einem kleinen Appartement in Los Angeles gelebt haben. Als sie den Hund Todd zu sich nehmen, ändert sich ihr Leben, denn wenn sie tagsüber nicht da sind, bellt er in einer Tour. Darum beschließen sie, aufs Land zu ziehen und dort einen Neuanfang zu machen. Die sieben Jahre, die folgten, hat John Chester in seinem Dokumentarfilm "Unsere große kleine Farm" festgehalten und damit einen Film abgeliefert, der von einem anderen, vielleicht besseren Lebensstil berichtet und den Zuschauer zum Träumen verleitet.Nach seinem Triumph in Telluride, Toronto und Sundance lief UNSERE GROSSE KLEINE FARM zuletzt in der Reihe "Kulinarisches Kino" auf der Berlinale. Beim AFI Fest, dem Hamptons International Film Festival sowie beim Festival in Palm Springs gewann der Film die Publikumspreise.


redaktionell geprüft



Informationen zum Film


Details

Darsteller: Dokumentarfilm
Dauer: 91
Land: USA
Regie: John Chester

Andere Events des Veranstalters

  • Film
Nureyev - The White Crow
  • Bozen, 16.07.19 // 20:15
  • Film
Yoga - Die Kraft des Lebens
  • Bozen, 16.07.19 // 18:15
  • Film
Ein Becken voller Männer
  • Bozen, 16.07.19 // 20:00
  • Film
Arrivederci Professore
  • Bozen, 16.07.19 // 18:30
  • Film
Nureyev - The White Crow (Original Movie)
  • Bozen, 17.07.19 // 20:15