Kurse & Workshops

Trauma und Burnout in helfenden Berufen

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Von der Freude und der Not des Helfens

Der tägliche Umgang mit Leiden, Tod und Trauer erfordert besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung pflegender Personen. Wir wollen gemeinsam erkunden, wo die Gefahrenquellen für "Ausgebrannt sein" liegen und gemeinsam Strategien für einen gesunden Selbstschutz  erarbeiten.

Wie können Helfende in der Behandlung und Begleitung schwer belasteter und traumatisierter Menschen Unterstützung leisten, ohne selbst Schaden zu nehmen oder nachhaltig zu leiden?

Wie können Sie erkennen, wann es "zu viel" wird und wann ihre Bewältigungsstrategien beginnen, ihnen selber zu schaden?

Helfer*innen im Sozial- und Gesundheitswesen fühlen auf besondere Art und Weise mit ihren Mitmenschen in Not mit, sie fühlen sich angesprochen und engagieren sich, um die Not zu lindern. Ihre größte Ressource ist ihr "gutes Herz", das auch immer am meisten in Gefahr ist.

ZIELGRUPPE: Mitarbeiter*innen in der Pflege und sozialen Betreuung (Für Angestellte des Südtiroler Sanitätsbetriebes wird um CME-Credits angesucht.)


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Patrizia Pichler, Pflegefachfrau, Palliativ-Care-Trainerin mit Schwerpunkt Trauer und Trauma


Kurse/Workshops


Bereich

Beruf & EDV

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Flicken statt wegwerfen
  • Latsch, 21.01.23 // 9:30 - 16:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Meine Stimme und ich
  • Latsch, 26.11.22 // 9:00 - 15:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Engel - Unsere Begleiter
  • Latsch, 26.11.22 // 9:00 - 16:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Rücken-Intensiv-Massage
  • Latsch, ab 26.11.22 // 9:00 - 18:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Natur pur
  • Latsch, 26.11.22 // 10:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Kontemplation - Gebet des Schweigens
  • Latsch, 01.12.22 // 18:00 - 22:00 Uhr